Mittwoch, 30. März 2011

Darf ich vorstellen: Mein Häschen namens "Mirella"!


Mein Häkelosterhäschen nach Claudias toller Anleitung KLICK HIER  ist fertig, wobei ich sagen muss, dass es so scheint als wäre Mirella zu lange im Fitnessstudio gewesen, ihre Ärmchen stehen breit nach oben ab und ich hatte einige Mühe, diese auf dem Foto nach unten zu biegen :-) Auch ihre Füsse wollte sie nicht recht elegant übereinanderlegen, so habe ich ihr rechtes Beinchen einspreitzen müssen. Dafür hat sie aber ihre Wimpern hübsch gemacht! 
Mirella selbst war leicht zu häkeln, mir hat nur die Latzhose fast zur Verzweiflung gebracht, da diese immer zu breit war, so habe ich jetzt zwischen ihren Schenkeln keine Luftmaschen gehäkelt und so passte sie dann auch nach dem x-ten Versuch. Die Hosenträger sind aus Wurschtband doppelt gelegt, vorne um den Knopf und hinten in der Hose dann festgeknotet, so dass man es nicht sieht. Die kleine Handtasche musste noch sein, so sieht sie etwas mehr ladylike aus, wenn schon ihre Beine und Arme nicht so wollen...



So und das ist mein kleiner Steingarten mitten im Hochbeet *ja*, er sieht zwar noch etwas nackig aus, aber das wird sich sicher geben, denn die Hauswurzen vermehren sich recht schnell und von oben sieht es dann auch gleich wieder voller aus, wenn die Katzenminze blüht. Habe in den letzten Jahren des Bepflanzens gelernt, dass anfangs weniger mehr ist, auch wenn es nicht so voll aussieht, doch nachdem ich oft viel zu dicht gepflanzt hatte und sich dann die doppelte Arbeit mit dem auslichten ergab, mache ich es jetzt so und muss mich halt in Geduld üben, bis alles schön zusammengewachsen ist. Wusste mir nicht anderes zu helfen, da oben das Hochbeet ca. um 30 cm höher ist als das um die Ecke, da diese Seite für die Kinder gedacht ist und von der Höhe her dann von ihnen leichter zu bearbeiten ist :-)

No Comments Yet, Leave Yours!

claudia hat gesagt…

liebe christine, ich bin restlos begeistert!!! ich poste das gleich mal auf meinem blog (ich hoffe, du hast nichts dagegen?). deine mirella ist wirklich die süßeste verschmitzste hasendame, die ich in häkelmaschen je gesehen habe :-)) danke für deine liebe mail und das foto! vlg claudia

Monika hat gesagt…

Sehr hübsch, deine Mirella und auch Deine papiernen Geschichten gefallen mir sehr gut.

LG Moni

Monika hat gesagt…

Bin begeistert von Deiner Mirelle und Deinen Papierkunstwerken.

LG Moni

KreativScrap hat gesagt…

Hab grad auf Claudias Blog schon den Zuwachs bewundert! Dein Häschen ist allerliebst, vor allem mit den Wimpern und der kleinen Tasche..GENIAL!!! Liebe Grüße