Sneak auf das Augustkit und Gewinnspiel

Donnerstag, 17. Juli 2014

Und schon wieder steht ein neues Kit in den Startlöchern - der Name ist noch geheim, wird aber in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Ich kann nur soviel verraten, dass der Name dem Kit alle Ehre macht :) 

Habt Ihr das Gewinnspiel schon auf Instagram bei der Scrapbook Werkstatt gesehen? Ratet noch schnell mit, wie das Kit dem Sneak nach heißen könnte - unter allen richtigen Antworten wird dann ein Augustkit verlost! Noch nicht gesehen, dann noch die letzte Chance nutzen, vielleicht habt Ihr ja Glück und gewinnt ein Exemplar!

Unter dem Hashtag #kitname kommt ihr zur Verlosung! 

Ab dem 23. des Monats gibt es dann wie immer hier die ersten kompletten Werke zu sehen und ich freu mich schon jetzt drauf, sie Euch zeigen zu dürfen! 

Bis dann - Eure Christine 

DIY - Ideen am laufenden Band!

Montag, 14. Juli 2014

Na, braucht ihr für die Sommermonate noch die ein oder andere Geschenkidee, ein kleines Mitbringsel für die Grillparty am Wochenende oder einfach nur eine Inspiration um Euch selbst eine kleine Freude zu bereiten?

DIY Frollein stellt Euch jede Woche mehrere Projekte aus den verschiedensten kreativen Bereichen nebst ausführlichen Anleitungen vor und lädt ein zum basteln, häkeln, scrappen und nähen und auch das Rezept für  einen leckeren Mango-Tomaten-Nudelsalat mit Garnelenspießen wartet bereits darauf nachgekocht und verspeist zu werden! 


Für den Monat Juni gab es von mir ein kleines Strandtäschchen, egal ob darin kleine Sommeraccessoires aufbewahrt werden oder Scraputensilien für den nächsten Crop eingepackt werden - das wichtigste ist schnell zur Hand! Auf Cathis Scrapblog findet ihr eine tolle weitere Umsetzung als Travel-Tasche, genäht mit dem schönen Kevi-Art-Stoff! 


Aktuell gibt es bei DIY Frollein von mir einen selbstgemachten Untersetzer aus Holzkugeln und einem gehäkelten Topflappen. Ein tolles Mitbringsel für liebe Freunde zum Dank für die schöne Grillparty an einem  tollen Sommerwochenende! 

Hab ich Eure Neugierde geweckt? Dann hüpft doch bei Gelegenheit mal zu uns rüber, wir freuen uns über Eure Kommentare, Anregungen und natürlich auch Kritik, um zu wissen, was beim nächsten Projekt besser gemacht werden kann! 

Liebe Grüsse - Eure Christine 



Bardolino

Dienstag, 8. Juli 2014




Von Crate Paper gibt es eine neue Serie namens "Open Road" und da von der DIY-Serie schon so begeistert war, fiel die Wahl bei der Verteilung der DT-Papiere letzten Monat nicht schwer. Zum Papier passte dann auch wunderbar ein Foto unseres Töchterchens aus dem Pfingsturlaub am Gardasee. 

Ich liebe das Wasser und die Berge und so saßen wir wieder viel am Wasser und sammelten die schönsten Muscheln und Steine - ich glaube hierfür wird man nie zu alt *lach*. In meinem Geldbeutel habe ich als Andenken einen kleinen Stein und eine Muscheln und immer wenn mich die Sehnsucht packt, nehme ich sie mir zur Hand und schwelge in Erinnerungen!



Den Fotoapparat habe ich mit Butterbrotpapier unterlegt. Dafür habe ich das Papier lamellenartig übereinander gefaltet und mit der Nähmaschine kurz festgenäht. Der Fotoapparat wurde dann anhand von 3D-Klebepunkten erhöht angebracht, so ergibt sich ein schönerer Effekt und das Layout sieht interessanter aus. 



Jetzt heißt es noch ab in die Küche und die von allen Familienmitgliedern lang herbeigesehnte Lasagne kochen und dann sitz´ ich vor dem Fernseher und drück´unserer Nationalelf alle Daumen! Bin ja sonst kein Fussballfan, aber wenn es um die WM oder EM geht, dann bin sogar ich mit im Fußballfieber! Und wie sieht Euer Abend aus, seid ihr auch schon recht nervös ob wir es ins Finale schaffen, oder lässt Euch das alles kalt? 

Ich wünsch Euch einen tollen Abend mit oder ohne Fußball! 

Liebe Grüsse Eure Christine 

auch diesen Monat...

Donnerstag, 3. Juli 2014





... gibt es in der Sketchwerkstatt wieder einen tollen Sketch, der von Euch umgesetzt werden will! Habt Ihr ihn schon gesehen? 

Diesmal hat Maren die Vorlage dazu geliefert, die Aufteilung ist genau meins! Und deshalb hab´ ich mich auch gleich an die Umsetzung gemacht und herausgekommen ist dabei mein obiges Layout! 



Wenn Ihr Lust auf den Sketch habt, dann hüpft doch mal zu uns rüber!  Die ersten Umsetungen meiner DT-Kolleginnen sind bereits zu bestaunen und am Ende des Monats wird unter allen Einsendungen ein Gewinner ermittelt, ihm winkt ein 20 Euro Scrapbook Werkstatt Warengutschein. Na, wenn sich das nicht lohnt! 


Und am Ende möchte ich mich für die vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Post bei Euch bedanken! Jedes einzelne Wort ist mir sehr zu Herzen gegangen! Danke! 

Bis dann - Eure Christine 

mit einem weinenden Auge...

Montag, 30. Juni 2014



In letzter Zeit ist es hier auf dem Blog etwas still geworden, und obwohl ich nach unserem Gardassee Urlaub wieder voll durchstarten wollte, hat uns die niederschmetternde und schockierende Nachricht völlig aus der Bahn geschmissen, dass meine Schwägerin mit 46 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben ist. 

Die letzten Tage waren sehr hart für uns alle, es wurden viele Tränen vergossen und über den Sinn des Lebens nachgedacht. Vieles wurde überdacht und plötzlich aus einem anderen Blickwinkel gesehen und wir haben festgestellt, dass es einzig und allein wichtig ist, nicht alles zu schlucken, auf sich selbst zu achten und auch einmal "nein" zu sagen... 

Ich kann nicht verstehen, wie grausam das Schicksal zuschlägt. Meine Schwägerin war ein herzensguter Mensch, allem und jedem wollte sie es recht machen, für jeden war sie immer erreichbar und hat geholfen, wo es nur geht. Doch sie selbst ist gnadenlos auf der Strecke geblieben und der Mensch, der ihr am allerwichtigsten war, für den sie alles gegeben hat, fand es nicht notwendig, ihr Lebewohl zu sagen... Ich kann meine Traurigkeit kaum in Worte fassen und hoffe, dass sie da, wo sie jetzt ist, ein schönes Leben hat! 

~~~~~~~

Obwohl das neue Juli-Kit "Traumreise" schon veröffentlicht wurde, habe ich hier für Euch noch die letzten Projekte aus meinem Mai-Kit für Euch! Zu schade, wenn sie hier auf meinem Rechner versauern würden, ohne, dass ich sie Euch gezeigt hätte :) 





Ich wünsche Euch eine schöne Woche - genießt die Zeit mit Euren Lieben! Eure Christine

Haloumi mit Zitronenöl und Bacon

Samstag, 7. Juni 2014




Die Grundidee stammt aus der Zeitschrift "Lust auf Genuss" 06/2014. Ich liebe den Haloumi in all´ seinen Varianten und so habe ich den Vorschlag des Magazines aufgegriffen und den Houlumi umwickelt. Allerdings habe ich anstatt des getrockneten Schinkens Bacon verwendet. Vor dem umwickeln habe ich ihn noch mit meiner Zitronen-Olivenöl-Mischung eingepinselt, das Rezept habe ich für Euch hier: 

1 Haloumi
Bacon fein geräuchert, bei mir von Herta
kalt gepresstes Olivenöl
eine 1/2 Zitrone
Rosmarinnadeln
evtl. eine Knoblauchzehe
gemischten Pfeffer aus der Pfeffermühle

Für die Olivenöl Mischung braucht ihr ca. 50 ml Olivenöl, dazu kommt der Saft einer 1/2 Zitrone. Alles gut vermengen, mit Salz, Pfeffer und  evtl. noch mit einer halben gepressten Knoblauchzehe verrühren und beide Seiten des Haloumis sparsam einpinseln (sollte nicht tropfen!). Die frischen Rosmarinnadeln fein hacken und auf den Haloumi streuen. Jetzt einen Streifen Bacon straff um den Haloumi wickeln und etwas andrücken. 

Den Haloumi auf dem Grill indirekt (nicht auf offener Flamme!)  ca. 5 Minuten von beiden Seiten grillen und dann genießen! Dazu schmeckt frischer Salat und Baguette! 

Probiert´s mal aus und sagt Bescheid, wie´s Euch geschmeckt hat! 

Eure Christine 

nachgereicht - mein Teenie - mit der FRIDA Kollektion

Montag, 2. Juni 2014




So, heute hat mit dem fotografieren alles wunderbar geklappt und so kommt hier mein Layout mit der Frida Kollektion  von Janna Werner! 

Ich hoffe, Euch gefällt´s, eine Karte ist auch schon fertig, die zeig´ ich Euch dann in den nächsten Tagen! 

Fertig zum zeigen habe ich auch noch Gartenbilder, wir waren am Wochenende recht fleißig, meine Gartenmöbel erstrahlen in neuem Glanz und auch der Sitzplatz ist jetzt wieder so sauber, dass man gemütliche Stunden im Schatten darauf genießen kann! Und ein neues Haloumi-Rezept wartet auch noch auf die Veröffentlichung! Kommt alles in den nächsten Tagen, wenn nur der Tag mehr Stunden haben würde :) 

Bis dahin alles Liebe
Eure Christine 

Frida ist da!

Sonntag, 1. Juni 2014




Seit heute ist die neue Frida Kollektion, designed von Janna Werner in der Scrapbook Werkstatt erhältlich. Neben vielen farbenfrohen Papieren in den angesagten Farben, sind auch eine breite Palette an Alphas, Tickets und eine Stempelplatte erhältlich. 

Eigentlich sollte hier auch mein erstes Foto mit der Frida-Kollektion erscheinen, allerdings hat sich ein Spaßvögelchen nachmittag mit meiner Kamera vergnügt und die Einstellungen geändert. Ich hatte keine Ahnung davon, habe vor mich hin fotografiert mit der Vorfreude Euch das Layout präsentieren zu können und eben gerade beim hochladen habe ich festgestellt, dass nur die Detailfotos vorzeigbar sind. So müsst Ihr Euch leider noch bis morgen gedulden, aber einen kleinen Vorgeschmack gibt´s mit dem obigen Foto schon! 

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche - ich hoffe, das Wetter bleibt so schön wie jetzt am Wochenende, dann geht nämlich die letzte Schulwoche auch viel leichter von der Hand! 

Alles Liebe - Eure Christine 

Day Dreamer

Mittwoch, 28. Mai 2014




Den Hintergrund für dieses Layout habe ich selbstgestaltet.

Dafür habe ich einen weißen Cardstock erstmal großflächig mit Gesso grundiert und gut trocknen lassen. Dann habe ich mit einer Mask und dem Gel Medium die Chevron Muster seitlich gesetzt. Wieder gut trocknen lassen ( ich muss zugeben, dass ist nicht gerade meine Stärke - w.a.r.t.e.n) 
Wenn man aber parallel dazu ein weiteres Layout laufen lässt, dann ist auch diese Wartezeit ertragen :) 

Dann habe ich mit einer Sprühflasche über das komplette Layout Wasser gespritzt und mit Gelatos, Pearless Water Colors und Mr. Hueys die Farben aufgetragen, verlaufen lassen bzw. mit dem Pinsel noch etwas nachgeholfen. Auch hier braucht es wieder einige Zeit bis alles trocken ist. Damit sich das Papier nicht wellt, habe ich es über Nacht noch mit einem dicken Buch beschwert. 


Dort wo das Gesso aufgetragen ist, wurde die Farbe nur ganz leicht aufgenommen, an anderer Stelle leuchtet sie dafür umso mehr. 



Materialien aus dem Juni-Kit (Sommerduft)  * Crate Paper / Maggie Holmes - Styleboard - Foam Thickers - Stylist - Charcoal * Webster's Pages /Adrienne Looman - Our Travels - Vellum {Frames} * American Crafts - Dear Lizzy - Daydreamer - Rub-Ons - Accent & Phrase * American Crafts - Dear Lizzy - Daydreamer - Jacks

Und ich freu mich jetzt erstmal auf heute abend - wir haben heute unseren 15. Hochzeitstag zu feiern und sind ohne die Kids beim Essen. Morgen wartet dann auch aufgrund des Wetters draußen ein ruhiger und entspannter Feiertag auf uns und am Freitag werde ich wohl auch keine Bäume mehr ausreißen, sondern dem Wochenende mit viel Sonnenschein entgegen fiebern! Und was habt Ihr so geplant?

Egal was ihr vorhabt, ich wünsche Euch schöne freie Tage, vielleicht sogar ein verlängertes Wochenende!? Genießt die Zeit! 

Alles Liebe Eure Christine 

i want to ride my bicycle...

Sonntag, 25. Mai 2014


Das Wochenende ist wieder einmal viel zu schnell vorüber gegangen und ich frage mich gerade wieder, wie so oft in letzter Zeit, wo die Zeit nur bleibt!? War nicht gerade erst Freitag nachmittag und ich habe mich auf das Wochenende gefreut??? Am Wochenende sind bei uns oft Dinge zu erleidgen, die unter der Woche liegen geblieben sind und bevor es morgen gleich wieder richtig zur Sache geht, zeige ich Euch mein Kärtchen, welches ebenso mit dem neuen Juni-Kit "Sommerduft" entstanden ist! Hab´ich schon mal erwähnt, dass ich es liebe, mit den Kit´s zu werkeln? 




Hier kommt eines meiner Lieblingskärtchen, das Fahrrad hier hat es  mir ganz besonders angetan :) Die Rub-on´s aus dem Kit von American Crafts lassen sich super auf Papier übertragen, auf weißem Cardstock kommen sie am besten zur Geltung. Ich habe das Fahrrad ausgeschnitten und mit 3D-Pads auf der Karte aufgeklebt. 

Der gelbe PP-Streifen ist wieder ein abgeschnittener Herstellerstreifen, den ich mit der Nähmaschine mittig festgenäht habe, so ließen sich nachträglich die Kreise noch gut von oben einstecken und verrutschen, bevor ich sie festgeklebe. Sollten die Kreise zu groß sein oder zu weit herausschauen, schneide ich kurzerhand unten ein Stückchen ab und so lassen sie sich von der Höhe her noch variieren. 

So, ich gönne mir jetzt noch einen Aperol Sprizz, lege die Beine gemütlich hoch und lasse das Wochenende langsam ausklingen! Eine kurze Woche steht bevor, Donnerstag ist Feiertag und das ist doch schon was, wenn man weiß, dass am Donnerstag ein ruhiger Tag bevorsteht! 

Startet gut in den Montag und laßt Euch nicht unterkriegen! 

Liebste Grüsse 
Eure Christine 

Proudly designed by Mlekoshi playground