Donnerstag, 26. Februar 2015

Project Life --- Woche 6




Woche 6 und ich bin up to date, was mein Project Life angeht!  Ich weiß gar nicht, warum ich nicht schon viel früher damit begonnen habe und statt dessen immer daran zweifelte, ob ich das wohl durchhalten werde :)



Mit den monatlichen PL-Kits aus der Scrapbook Werkstatt bin ich gut gerüstet und muss mir nicht mehr überlegen, welche Papiere zusammenpassen und welche Embellis ich verwenden könnte. Ist das Kit aufgebraucht nehme ich für die dazwischen liegenden Wochen Journaling-Cards aus meinem Vorrat, so sind die Seiten vom Design immer recht unterschiedlich und damit bin ich sehr zufrieden! 

Zur Auflockerung meiner Seiten verwende ich derzeit gerne Journaling Cards von PaisleePress und die wöchentlichen handgeschriebenen Zitate von Ali Edwards, die es jeden Sonntag auf Ihrem Blog zum freien Download gibt. Ich könnte mich abends mit dem Laptop auf der Couch ewig drin verlieren und stöbern... 

Das neue PL-Kit "Lebensfroh" ist ab sofort im Shop erhältlich!

Ich werde mir jetzt ein bisschen Sonne gönnen, bevor es die nächsten Tage schon wieder grässlich kalt und regnerisch werden soll!

Liebe Grüsse 
Eure Christine 


Donnerstag, 19. Februar 2015

xoxo - eine Karte für viele Anlässe






Ich hatte mich so auf die freien Faschingstage gefreut und jetzt liege ich seit letzten Samstag mit einer fiesen Erkältung flach. Die Schränke wollte ich ausmisten, die Wohnung fit für den Frühling machen, einfach all´ das in Angriff nehmen, wozu ich sonst nicht komme... 

So laß ich heute auf die Schnelle die letzte Karte da, die aus dem Februarkit "Zuckerherz" entstanden ist. Karten kann ich, wie schon mehrmals erwähnt, niemals genug auf Vorrat haben :)




Zuerst habe ich mit einen weißen Kartenrohling zurecht gelegt, dann ein Stück des rosafarbenen PP´s zurecht gerissen, auf die Höhe der Karte zurecht geschnitten und aufgeklebt. Butterbrotpapier wurde in Falten gelegt, ebenso das Vellum mit den goldenen Herzchen. Alles festkleben, den Die Cut noch obendrauf und schon ist eine schlichte Karte für viele Anlässe fertig! 



Materialangaben: 
Sequin Stickers white von We R Memory Keepers


Wenn Ihr die nächsten Tage nicht wie gewohnt von mir lest, dann wisst Ihr an was es liegt! Drückt mir die Däumchen, dass ich nächste Woche (haha - wenn die Schule wieder anfängt) fit bin! Ich mach alles lieber, als auf der Couch zu liegen und drauf zu warten, dass es besser wird.... 

Alles Liebe
Eure Christine 

Sonntag, 15. Februar 2015

Projekt Life Woche 3






Bevor es schon fast wieder mit den Project Life Sneaks des brandneuen Kits weitergeht, habe ich noch meine Woche 3 aus der aktuellen Ausgabe "Liebe des Lebens" für Euch! 

Ich bin bisher sehr zufrieden mit meinem Album. Meist sitze ich am Samstag oder Sonntag an meinem Schreibtisch und lade mir die Fotos der vergangenen Woche auf den PC, sortiere sie und picke mir die heraus, die es wert sind, dokumentiert und festgehalten zu werden. Wenn eine Seite nicht reicht, dann wird es auch mal eine Doppelseite, ich habe mich da nicht sonderlich festgelegt. Oft sind Wochen mit dabei, in denen nicht so viel passiert und dann wieder überschlagen sich die Ereignisse und man braucht mehr Platz! Diesmal sprechen die Fotos für sich und auf der Journaling-Card wurde nur eine kleine Vorschau auf die kommende Woche geschrieben. 

Wie mach Ihr das, habt ihr Euch darauf festgelegt, wieviel Platz eine Woche im Album einnehmen darf oder seid ihr da wie ich recht spontan?

Nachdem wir jetzt spontan ein Moussé au chocolate in den Kühlschrank geschoben haben, natürlich selbstgemacht, werde ich mich noch mit meinem Kindle auf die Couch fläzen und den Sonntag ruhig ausklingen lassen! 

Macht´s gut, bis dann!  
Eure Christine 

Mittwoch, 11. Februar 2015

kiss kiss my selphy






Ich hab´ noch ein Layout aus dem aktuellen Zuckerherz Scrapbook-Kit für Euch! Wieder eines im 8,5 x 11" Format und recht pastellig bzw. hell gehalten. So mag ich es derzeit am allerliebsten und ein bisschen erinnern die Farben sogar schon an den Frühling :) 



Das Layout ist meinem Selphy gewidmet, der jetzt seit über einem Jahr zu meiner Grundausstattung gehört und nicht mehr wegzudenken ist. WLAN ist eh praktisch und seitdem haben  sich die Entwicklungskosten drastisch reduziert. Jetzt drucke ich sie mir bequem so aus, wie ich sie gerade brauche.


Materialangaben:



Noch 2 Tage und dann sind hier in Bayern Faschingsferien, alles geht etwas langsamer und ruhiger von der Hand! Ich kann es kaum erwarten und hätte mir früher nicht gedacht, dass man sich auch als Erwachsener noch über die Schulferien freut :) 

Alles Liebe 
Eure Christine 


Sonntag, 8. Februar 2015

NexusFont & eine Karte, die es in sich hat!


Ich möchte mich herzlich bei allen bedanken, die mir Ihre Schriftarten-Organisations-Ideen mitgeteilt haben! Danke, dass Ihr Euch die Zeit dafür genommen habt! 

Ich habe mich letzendlich für die kostenlose Variante von NexusFont entschieden. Ich werde in den nächsten Wochen testen, ob diese Online-Version für mich Sinn macht und auf Dauer brauchbar ist. 

Auf den ersten Blick wirkt die Freeware sehr sympathisch. Soweit ich bisher feststellen konnte, kann man damit gezielt die Lieblingsschriftarten verwalten und anhand eines beliebig eingegebenen Text-Beispieles sofort sehen, wie der Text in der jeweiligen Schriftart wirkt. Anhand eines weiteren Tools läßt sich überprüfen, über welche Sonderzeichen die jeweilige Schriftart verfügt! Finde ich persönlich sehr praktisch! Schriftkategorien können ebenfalls vergeben werden, so erleichtert sich die Suche weiter. 

Wer selbst einmal einen Blick drauf werfen will, hier gibt´s den Download:  NexusFont






Und weiter geht´s mit einer Karte, die ich heute schnell mal basteln wollte. Eigentlich müsste ich wissen, dass bei mir derzeit schnell gar nichts geht... 

Kaum war ich am Schreibtisch, erkannte der PC meine Cameo nicht mehr, und ich musste den Treiber neu aufspielen. Der Treiber aus dem Netz funktionierte nicht, deshalb musste ich meine Uralt-Treiber-CD in den Tiefen meines Schrankes suchen. Weiter ging´s dann damit, dass mein Laserdrucker mit dem dicken Papier nicht zurechtkam und ich erstmal irgendwie diesen doofen Stau entfernen musste, um den Schriftzug erneut drucken zu können, auf einem dünneren Papier versteht sich (man lernt dazu)!

Herausgekommen ist nach guten 2 Stunden eine Karte für das neue Zuhause unserer Freunde, zu denen wir heute nachmittag zum Kaffee eingeladen waren. 

Wenn diese Mordsgeduld kein Glück bringt, dann weiß ich auch nicht :) Zwischendurch wollte ich schon alles hinschmeißen, aber eine fertige Karte hatte ich auch nicht zur Hand, also weiter machen, Augen zu und durch!   

Das Häuschen habe ich mit der Cameo ausgeschnitten und mit einem 3D-Pad aufgeklebt. Das Herzchen war mit dabei im Set von Silhouette, dieses habe ich flach aufgeklebt. Darunter noch der Schriftzug und fertig ist eine simple aber beeindruckende Karte, wie ich finde! 

Zusammen mit einem Holzschneidebrett und einem Lichthaus von Räder wurde die Karte heute überreicht und soweit ich das beurteilen kann, ist bei den neuen Hauseigentümern alles gut angekommen! 


***

Dann möchte ich mich noch herzlich bei allen bedanken, die mir Ihre Schriftarten-Organisations-Ideen mitgeteilt haben! 

Ich habe mich letzendlich für die kostenlose Variante von NexusFont entschieden. Ich werde in den nächsten Wochen testen, ob diese Online-Version für mich Sinn macht und auf Dauer brauchbar ist. 

Auf den ersten Blick wirkt die Freeware es sehr sympathisch. Soweit ich bisher feststellen konnnte, kann man damit gezielt die Lieblingsschriftarten verwalten und anhand eines beliebig eingegebenen Text-Beispieles sofort sehen, wie der Text in der angegebenen Schriftart wirkt. Anhand eines weiteren Tools läßt sich überprüfen, über welche Sonderzeichen die jeweilige Schriftart verfügt! Finde ich persönlich sehr praktisch! Schriftkategorien können ebenfalls vergeben werden, so erleichtert sich die Suche weiter. 

Wer selbst einmal einen Blick drauf werfen will, hier gibt´s den Download:  NexusFont



Ich freu mich jetzt auf den Tatort und lasse damit mein Wochenende ausklingen. Morgen beginnt die letzte Schulwoche und dann ist hier in Bayern erstmal 1 Woche durchschnaufen angesagt!  

Alles Liebe 
Eure Christine