Freitag, 19. April 2013

awesome, No. II



Die Woche verging wie im Flug, ich habe viel mit dem Mai-Kit der SBW 
gewerkelt und nebenher für 4 Prüfungen mit dem Töchterchen gelernt *puuuuh*

Und jetzt steht endlich das wohlverdiente Wochenende vor der Türe, ich
habe es bereits eingeläutet und  ein Layout gemacht, dass sich Birgit
gewünscht hat, nämlich mal die andere Seite des lieben Töchterleins
zu zeigen. Wenn sie immer so lieb lächelt und die meiste Zeit auch
lieb ist, gibt es doch so einige Momente, in denen sie richtig zickig,
bockig & knödelig sein kann. Und wenn ich schreibe "richtig", dann
meine ich auch richtig! Da geht gar nichts mehr und so einen
Moment habe ich auf diesem Foto festgehalten. Es stammt aus
unserem Südtirol Urlaub von 2011, als es auf der Alm dann keine
Pommes gegeben hat, obwohl wir alle davon ausgegangen sind, dass
sich die Wandermühe für sie lohnt :) Bisher sind sie ja immer
mitgegangen, weil´s am Schluss eine Belohnung für´s viele
gehen und Natur bewundern gab... 


Ich mag derzeit die hölzernen Chevrons so richtig gerne und die horte ich auch 
wo es nur geht. Auf dem türkisenen Washi kommen sie auch richtig gut zur 
Geltung, wie ich finde... 


Die Hintergründe entstanden mit Mr. Hueys und Styropor, sowie mit 
Gesso und Luftpolsterfolie, genial! 


Hier sieht man die Struktur noch etwas besser - ich liebe es! 


An den rechten oberen Ecke dann nochmal mit dem Styropor zur Abrundung 
des Ganzen... 


Sie kann das richtig gut! Am liebsten ist es ihr, wenn Aussenstehende
auf sie eingehen und versuchen, gut auf sie einzureden! Ich ignoriere
diese spinnerten 10 Minuten mittlerweile, die beste Art um sie wieder
auf den Boden der Tatsachen zurückzubringen :) 


Bei der letzten Lieferung fürs Büro habe ich mir die 
Styroporstreifen geschnappt. Diese habe ich für das 
LO mit Mister Hueys´s "warm calico" eingesprüht und 
dann auf das PP gedrückt. Läßt sich mehrmals 
verwenden... 


Für den weißen Hintergrund habe ich eine Luftpolsterfolie
mit Gesso eingestrichen und dann auf den schwarzen 
Hintergrund gematscht!

Sicherlich keine Neuheit, aber ich habe es derzeit für 
mich (wieder)entdeckt und ich liebe den Effekt! 

Materialliste:

So, jetzt werde ich meine Zeitschriften gemütlich bei einem 
Glas Wein auf der Couch zu Gemüte führen und mich dann 
in mein Bettchen kuscheln! Ich wünsche Euch ein tolles
Wochenende und viel Zeit füreinander!

Liebe Grüsse
Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

elvan hat gesagt…

Wie schön, Christine!! Dein Layout gefällt mir sehr!! Deine hölzernen Chevrons waren ja auch auf der tollen Karte, die heute in dem tollen Paket dabeilag!!

Vielen Dank,

Elvan :-)

Anja hat gesagt…

Hallo Christine,
cooles Layout- ich liebe LO die Platz lassen und vor allen Dingen Mama´s die auch mal die bockigen Seiten ihrer Kinder zeigen, da kommt man sich so verstanden vor.

GGLG Anja

Heidi hat gesagt…

Ich hoffe der Wein hat geschmeckt.
Wo fang ich an?
Also, dein LO ist ganz hinreißend und von den hölzernen Embellis kann man nie genug horten
*grins* ich tue das auch!
Ich finds klasse, dass Du dein Töchterlein mal von einer anderen Seite zeigst.
Diesen motzig-trotzigen Gesichtsausdruck kenn ich auch von irgendwoher....
Hab ja selbst ein Mädel in der Pubertät zu Hause. ;-)

Dir ein schönes Wochenende
Heidi

Nadine Maruhn hat gesagt…

Hallo Christine,
dein LO gefällt mir super gut. Clean und simple. Sehr schön... und diese Töchter, ja das ist manchmal so eine Sache. Aber deine hat den Blick echt drauf, Wahnsinn! ;-)

LG, Nadine

creativtante hat gesagt…

Sehr genial, - auch solche Bilder müssen verscrapt werden! Stempeln mit Styropor kannte ich noch nicht, das werde ich garantiert mal ausprobieren, der Effekt in Verbindung mit der Luftpolsterfolienstempelei gefällt mir nämlich sehr! Schönes Wochenende! LG Tanja

bikun24 hat gesagt…

Mensch, den Blogpost hab ich ja erst jetzt gesehen. .... und mich schlappgelacht, dieses Foto musste ja wohl verscrapt werden. Deine Idee mit Styropor zu stempeln ist einfach genial, dass muss ich demnächst nachmachen. Das ganze Layout ist der Knaller, vielen Dank dafür, liebe Grüße Birgit