Donnerstag, 30. Juni 2011

Mein Stein....





vom Tegernsee, der jetzt entweder als Buchseitenhalter *oder wie soll man das nennen?* oder als Briefbeschwerer *dieses Wort gibt es ja schon :)* verwendet wird. 

Dieser Stein ist mir ins Auge gestochen und der musste dann mit mir mit, ohne zu schauen, ob in der näheren Umgebung vielleicht noch einer liegt, der schöner ist... 

Wir waren diese Woche bis zum Hals mit Schule und Lillys Kastration beschäftigt (ja, es heißt lt. unserer Tierärztin bei Hündinnen auch Kastration, auch wenn ich vorher anderer Meinung war!). Die Schule stresst ohne Ende, gerade wenn man ein Töchterchen hat, dass derzeit auf dem Trip ist, gar nichts machen zu wollen, weder lernen, noch üben oder überhaupt mit- oder nachdenken! 

Jonas habe ich vorhin mit Sack und Pack zur Lesenacht in die Schule gefahren, nachdem er den ganzen nachmittag vor lauter Vorfreude von einem Zimmer ins andere gelaufen ist, weil er´s nicht mehr erwarten konnte. Morgen um 10.25 Uhr ist Schulende, da sie nachts wahrscheinlich nicht viel schlafen werden.  Der Lehrerin war es ein Anliegen, den Kindern am Ende der 4. Klasse diesen Wunsch zu erfüllen - ich beneide sie nicht. Vorsichtshalber wurden Jungs und Mädels vorher schon räumlich getrennt, damit da ja keiner auf Dummheiten kommt - aber in dem Alter???? Celina brach schließlich noch in Tränen aus, als ich nach Hause wollte,  weil sie auch lieber in der Schule übernachten wollte anstatt bei ihren Eltern zu schlafen... 

Doch der Countdown läuft und es sind nur noch 21 Tage Schule und dann starten wir in die Sommerferien, worauf ich mich schon riesig freue und die ich als Mama noch nie so dringend gebraucht habe als dieses Jahr! Der ganze Übertrittswahn, die richtige Auswahl der Schule, wobei die Kinder untereinander schon ausgemacht hatten, wo sie sich im September wieder treffen, ich bin so froh, dass wir das jetzt alles hinter uns haben... 

Also, nochmal alle Kraft für die restlichen Tage zusammen nehmen und durchhalten! Einigen von Euch mit Kindern wird´s wahrscheinlich ähnlich gehen, ihr schafft das :)))

Viele liebe Grüsse und wir lesen uns morgen wieder zum Freitags-Füller! 

Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

Melanie hat gesagt…

Der Stein sieht sehr hübsch aus. Deinen Stress kann ich voll und ganz nachvollziehen:-))Bei uns steht der Übertrittswahn zwar erst nächstes JAhr an, aber manche Leuten wissen ja jetzt schon wo ihre Kinder hingehen*tsts*
Auch ich zähle die Tage bis zu den Sommerferien und ich hoffe insgeheim auf einen spontanen Urlaub.Das wäre mein größter Wunsch nur wir vier...
Ein hoffentlich nicht so stressiges Wochende und liebe Grüßle wünscht dir
Melanie

Gabriella hat gesagt…

Hallo!
Ich sammle auch immer Steine und manche bemale ich dann! Aber Deinen hätt ich auch nicht bemalt, denn er sieht sehr hübsch aus mit dem weißen Streifen! Du brave Mama... Bei mir ists schon Jahre her und ich habe auch nur ein Kind, aber ich kanns mir soooo gut vorstellen wie es Dir geht und dass man sich da schon sehr auf die Ferien freut!!
Ich wünsch Euch einen herrlichen Start in die Ferien!!! Erholt Euch gut!
Viel Spaß!!!
Viele ganz, ganz liebe Sommergrüße!
Gabriella

Sabine hat gesagt…

Auch wenn ich den Streß bzgl. Kinder u. Schule leider nicht nachvollziehen kann, bin auch ich sooo Urlaubsreif wie schon lange nicht mehr. Auch das berufliche Leben kann ziemlich mitnehmen. Aber die Aussicht ist gut: eine Woche Dänemark im August und dahaaaann, 3 Wochen USA im Oktober. Diese Ziele lassen mich durchhalten. Ich wünsche Dir, dass die kommenden 4 Wochen nur so rasen und ihr schon bald Euren wohlverdienten Urlaub genießen könnt´!
Liebe Grüße, Sabine