Sonntag, 11. September 2011

Es kommt oft anders als man denkt...


Ein Sonntag, der so gut anfing und nach 2 Stunden Kartfahren mit Tränen und Schmerzen endete. Bei einem Zusammenstoß brachte Jonas den Fuß zwischen die Karts und so hat er jetzt einen Gips. Die Knochen sind zum Glück in Ordnung, ob die Bänder nur gedehnt, angerissen oder gar abgerissen sind, konnte heute nicht festgestellt werden, dies muss in 5-7 Tagen per CT geprüft werden... 


Ein geknickter Jonas, weil die nächsten Wochen ohne Krücken gar nichts geht und er am Dienstag gehandicapt den 1. Schultag in der neuen Schule meistern muss... 

Habt noch einen schönen sonnigen Sonntag nachmittag - ich geh´ wieder Söhnchens Seele streicheln!
Liebe Grüsse - Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

*Seelenstübchen* hat gesagt…

Oh das tut mir sehr leid für euch
Aber ich glaube dein Jonas ist ein tapferer Junge und wird alles gut meistern.
Ich drücke euch fest die Daumen für Dienstag
♥♥-Doris

Gabriella hat gesagt…

Oh... So ein Jammer! Bitte dem Kleinen auch mal von mir über das Seelchen streicheln!
Alles Gute!!!
VLG Gabriella

Eva hat gesagt…

Oh nein, hoffe es ist nur die am wenigsten schlimmste variante...gute besserung!!!

Mit meinem Smash habe ich geplant es für alltägliche dinge zu nutzen die ich für wichtig halte einfach mal so festgehalten nur für mich...wie sone art tagebuch und der stempel ist großartig :)
liebe grüße
eva

Melanie hat gesagt…

Liebe Christine,

Oh weh!! Ich hoffe auch sehr das nichts schlimmeres ist und wünsche Jonas gute Besserung. Ich hoffe er hat seinen ersten Schultag in der Schule trotz Krücken gut gemeistert?
Wünsche ihm in der neuen Schule alles Gute und streichle auch mal ganz lieb über das Seelchen:-))
Liebe Grüßle Melanie