Samstag, 26. November 2011

DIY ~ Tannenbaum aus Papier

 

Diesen Tannenbaum hatte ich schon letztes Jahr zu Weihnachten gemacht. Als ich ihn vor 2 Tagen wieder aus der Deko-Kiste holen wollte, war er krumm und schief, es hatte sich wohl etwas schweres auf ihn gelegt :) Und da ich auf dieses Bäumchen als Deko auch heuer nicht verzichten will, habe ich die einzelnen Schritte beim Nachbau für Euch nochmal festgehalten. 


So sieht das neue Bäumchen aus! 

Ihr braucht:
1 Bogen Weihnachtspapier
Schaschlikstäbchen aus Holz
etwas dickeren Karton (für den Fuß)
braunen Cardstock
evtl. ein Sternchen als Krone
Kleber, Stempelkissen, Schere, Lineal, Cuttermesser


Streifen mit einer Breite von 2,5 cm zuschneiden, den ersten Streifen 8 cm lang, den zweiten Streifen um 0.5 cm kürzer, den dritten Streifen wieder um 0.5 cm kürzer - so bei allen 15 Streifen verfahren.


Für den Sockel/Fuß des Baumes eine dickere Pappe in den Maßen 24 cm lang und 6,5 cm breit zuschneiden, auf einer Seite mit braunem Cardstock beziehen und mittag ein Lock für das Schaschlikstäbchen stanzen, dabei unbedingt darauf achten, dass das gestanzte Loch etwas kleiner ist als der Umfang des Stäbchens, damit das ganze auch hält/steht und nicht hin und her wackelt. Notfalls hilft etwas Kleber um den "Stamm" standsicher zu machen. 


Dann bei den einzelnen Streifen die Mitte markieren und stanzen. Ich habe einen Fiskars Locher, der kleine Löchlein stanzt, die kleine Stanzung der Crop a dile ist fast schon zu groß, lieber dann mit einer passenden Stricknadel durchbohren. 


Damit sich die "Blätter" des Baumes übereinander etwas mehr abheben, habe ich die Ränder noch mit dunkelbrauner Farbe geinkt. 


Dann alle "Blätter" der Größe nach über das Stäbchen schieben und dann gleichmäßig vom Abstand her ausrichten. 


Von oben sieht´s dann schon mal so aus... 


Nun fehlt nur noch das rote Sternchen oben als Deko. Dieses habe ich 2fach mit der BigShot in rot 
ausgestanzt und das Stäbchen dazwischen geklebt. 



Und mit diesem Tannenbäumchen ist gestern und heute noch etwas mehr Deko in unser Haus eingezogen, jetzt kann der 1. Advent kommen - ich freu mich drauf! 


So, jetzt husch´ ich noch ins dp-Forum, da findet heute der Advents-Crop statt, mal sehen, was zischenzeitlich schon alles gewerkelt wurde. Ich werde es mir den Rest des Tages mit einem Tässchen Glühwein auf der Couch bequem machen, vorausgesetzt ich kann mich stillhalten und muss nicht doch noch etwas von den Ideen aus dem Forum nacharbeiten :) 

Ich wünsche Euch einen kuscheligen & gemütlichen 1. Adventssonntag mit Euren Lieben! 

Liebe Grüsse - Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

Heidi - sternum hat gesagt…

absolut cool deine kleinen Bäumchen :-)
einen schönen 1. Advent
Lg Heidi

soul and sense hat gesagt…

Eine wunderschöne Idee! Danke fürs Teilen!
Lieben Gruß
Sandra

Heike hat gesagt…

total geniale Idee! So ein Bäumchen würde
ich gerne mal liften...wäre das o.k.?
Liebe Grüße
Heike

Kelly hat gesagt…

Liebe Christine, das Bäumchen und die Birne sind einfach der Hammer!!!!! Da muss ich doch auch mal das ein oder andere Buch aus meiner Flohmarktkiste wieder herausholen!!! Vielen Dank für die Ideen!
Oh, und dass Du unser Adventskalender-Logo ganz oben in Deine Leiste gesetzt hast ist supertoll!!! Auch da ganz herzlichen Dank!!!

Liebe Grüße Kelly, die jetzt öfters mal vorbeischaut!