Mittwoch, 11. Januar 2012

Neues Projekt, Deko und mein Vorhaben in Sachen Project Life


Schon vor Weihnachten habe ich dieses kleine Strickheftchen in "meinem" Handarbeitsladen entdeckt. Feltro Wolle zum späteren filzen in der Waschmaschine hatte ich noch zu Hause und so bin ich jetzt fleißig am stricken. Was es genau wird, will ich noch gar nicht verraten, jedenfalls bin ich gespannt, ob es so ausfällt, wie ich mir das vorgestellt habe :) Zum anziehen wird´s jedenfalls nix... 


In unserem Hotel in Tirol standen diese Engelchen überall, auf dem Kaminsims und in den Zimmern, in Ruheraum und in der Lobby. Normalerweise wäre es kein Problem gewesen, sie selbst zu bauen, vorausgesetzt man hat vor oder hinter dem Haus massenweise Holzscheite, und noch dazu so schöne. Haben wir leider nicht und bis ich dann die Äste hergeschnitten hätte, die ebenfalls nicht parat lagen, wäre die Idee wahrscheinlich schon wieder im hintersten Stübchen verstaubt. So habe ich zwei kleine Engelchen und zwei große zum erschwinglichen Preis mit nach Hause genommen (ein kleines davon bekam mein Schwesterchen) und seit unserer Ankunft zu Hause zieren sie nun unser Esszimmer. Engel gehören für mich nicht zur Advents- und Weihnachtszeit und so dürfen sie jetzt erst mal als Deko bleiben, bis ich wieder was Neues für´s Auge brauche. Meine Deko stelle ich regelmäßig immer wieder um oder räume sie kurzfristig weg, so dass sie nicht zur Gewohnheit wird. 


Und noch kurz zu dem Projekt, das seit mehreren Wochen in aller Munde ist. Ich habe für mich, nach mehreren Stunden des grübelns,  beschlossen, jeden Monat unsere Highlights festzuhalten, so kann ich es für mich ohne Stress bewerkstelligen. Die verschiedenen Kits und die Aufmachung hätten mich schon angesprochen, doch auf der anderen Seite stapeln sich bei mir die Papiere, die endlich einmal aufgebraucht werden wollen. Und so werde ich, sobald die Fotohüllen hier bei mir eingetroffen sind, mit meinem persönlichen Project Life starten. 

Morgen sind die bestellten Urlaubsphotos hoffentlich abholbar, und so kann ich mich am Wochenende an ein neues Mini machen, das ein oder andere Layout schwebt mir auch schon vor... Der Tag bräuchte eindeutig mehr Stunden, aber da bin ich sicherlich nicht die einzige, die das toll finden würde! 

Ich wünsch Euch alles Liebe! 
Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

Sarale hat gesagt…

Hast Du Dir die Original-Hüllen für Project Life aus Amerika bestellt oder ähnliche in Deutschland bestellt?
Ich frage nur, weil ich mir auch gern welche bestellen würde und bisher noch nicht so richtig fündig wurde.

LG,

Tanja

Sarale hat gesagt…

Liebe Christine,

Du bist ein Schatz, vielen Dank für Deine Hilfe!
Bei DP habe ich noch nicht nachgesehen und das wollte ich heute machen. Aber nun hast Du mir sehr weitergeholfen, da ich sogar den direkten Link erhalten habe. Super!

LG,

Tanja

artemanoCReativ hat gesagt…

Stimmt, der Tag ist zu kurz. Ich habe da schon mal einen Antrag auf Verlängerung der Tages zeit gestellt, leider, leider wurde er abgelehnt ...
Klar, dass sich Deine Schwägerin nicht mehr ganz erinnert, ist ja auch schon fast 1.ooo.ooo Jahre her :oD. Ich glaub', sie war damals im 2. Lehrjahr als ich dazukam. Egal!
Die Engel sind wunderschön, da hätte ich mich auch nicht zurückhalten können.
Eine wunderschöne Woche noch, Christl

Stine hat gesagt…

Die Engelfamilie ist wirklich total schön und eine ziemlich einfache Sache. Wir haben jede Menge Holz vor der Hütte, da könnte sich mein Mann mal dran austoben.
LG von
Stine

Jo-Ann hat gesagt…

Hallo Christine,

auch mich würde es interessieren, wo du die Project Life Hüllen bestellt hast - habe sie bisher nur bei Amazon England gesehen.

Liebe Grüße,
Jo-Ann