Montag, 21. Mai 2012

Henne Hannah


Heute kann ich Euch endlich das Nähprojekt zeigen, welches ich gleich nach meiner
gestrickten Decke von hier angefangen habe. Ich war mit Töchterlein vor einiger Zeit
im Stoffladen, wo uns dieses Buch, in die Hände fiel. Töchterchen fand dann auch gleich
ein Teilchen das umgesetzt werden sollte und so durfte sie sich Stoff aussuchen.
In weiser Voraussicht hatte ich somit auch schon ein kleines persönliches Geschenk
zur Erstkommunion als Überraschung!


Das Kissen ist leicht zu nähen, nach dem Abzeichnen des Schnittes auf 2 DINA3 Seiten ging 
es dann eigentlich auch ratzfatz. Auf die gestickten Augen habe ich verzichtet, 
ich find´s so schöner! Gefüllt ist das Kissen mit waschbarer Füllwatte. 

Ich werde es mir heute noch gemütlich machen, nachdem ich heute schon 
so einiges durchgemacht habe. Frühmorgens hatte Lilly beim spazierengehen 
so eine heftige allergische Reaktion, dass sie keine Luft mehr bekam (gespritzte Felder?)
und abends hatte ich jetzt noch einen Zahnarzttermin *bäh*. Jetzt ist aber Ruhe einge-
kehrt und ich hoffe das bleibt auch so :)

Euch allen einen schönen Abend - genießt die Abendsonne! 
Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

artemanoCReativ hat gesagt…

Ui ja, da kann man aber auch einen Riesen-Schreck bekommen, aber jetzt geht's der Lilly wieder gut, oder? Naja, und Zahnarzt - da kann man sich auch was Besseres vorstellen.
Das Kissen ist echt süss geworden, da hat sich Töchterlein aber bestimmt riesig gefreut, gell?

Eine schöne Woche noch,
Christl

Stine hat gesagt…

Machs dir gemütlich mit der neuen Henne und geniesse das Nichtstun.
Liebe Grüße von
Stine

Whoopieda hat gesagt…

Ganz ganz zauberhaft ist dieses Kissen geworden - nach so einem schönen Werk hat "frau" sich doch das Nichtstun verdient.

Liebe Grüße
von Nicole

bikun24 hat gesagt…

Die Henne ist ja zauberhaft geworden. Deine Ruhe hattest du nach den Aufregungen verdient. Liebe Grüße Birgit

Melanie hat gesagt…

Also Hannah ist ganz zauberhaft geworden!!Ich hoffe Lilly geht es wieder gut, der Zahnarzt war nicht ganz so schlimm und du hattest noch einen schönen Abend?
Liebe Grüßle Melanie

Heidi hat gesagt…

uah, Henne Hannah ist ja ganz hinreißend.
Ich bin begeistert.
Lg Heidi