Sonntag, 17. Juni 2012

Yes, I love it!





Dieses tolle Sommerwetter lud heute geradezu dazu ein,
es sich mit einem Gläschen hausgemachten Sangria auf der Sonnenliege bequem
zu machen und zu chillen, was das Zeug hält! Genau das habe ich heute
getan und es mir rundum gut gehen lassen. Zu gerne hätte ich mich auch
an den Schreibtisch gesetzt und mich an die Urlaubsphotos gemacht, doch
wer weiß, wie lange dieses Traumwetter noch hält und dann ärgere ich mich
grün und blau, weil ich es nicht genutzt habe :) Für alle, die den selbstgemachten
Sangria (*hmmmh, oberleckerst*) auch an die Liege holen wollen, hier mein Rezept: 

750 ml trockenen Rotwein
185 g Zucker
400 ml Orangenlimo
100 ml Zitronensaft 
je 75 ml Asbach Uralt und Johnnie Walker Wiskey
400 ml Prosecco

Früchte nach Saison:
Erdbeeren 
Ananas
Melone
Pfirsich
Orangen
Kirschen


Die flüssigen Zutaten mit dem Zucker ordentlich vermischen und die
kleingeschnippelten Früchte in eine große Kanne geben und ca. 2 Std.
durchziehen lassen. Mit dem Glas in der Hand bequem  machen

Und jetzt genießen!

Morgen habe ich meinen langen kinderfreien Tag und so hoffe ich,
mich zumindest für 1 Stunde an den Schreibtisch setzen zu können.

Ich wünsche Euch einen tollen lauen Sonntagabend und einen guten
Start in die neue Woche!

Eure Christine

No Comments Yet, Leave Yours!

designbygutschi hat gesagt…

Das Rezept der Sangria klingt sehr verlockend ...
Wir waren heute 7 Stunden in der Turnhalle - nun eine kleine Blog-Runde während ich überlege ob ich noch was im Haushalt mache, bis Fußball losgeht...
Liebe Grüße
Jutta

Heidi hat gesagt…

Das machst Du ganz genau richtig So!
Das schöne Wetter genießen!
Ich war bis gerade eben auf der Documenta unterwegs-- ich habs ja nicht so weit-- und hab das multi-kulti-Flair in der Stadt genossen.

Stine hat gesagt…

Hast du vielleicht auch noch das Rezept für den dazu passenden Sommer. Der hat sich hier bei uns oben nur kurzfristig zu Pfingsten gezeigt. Ich hoffe doch sehr, dass mit dem kalendarischen Sommeranfang auch endlich mal etwas sommerähnliches hervorkrabbelt.
Viele liebe Grüße von
Stine

Manuela hat gesagt…

Hallo Christine,
das sieht sehr lecker aus.... danke für das Rezept! Das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Und dann mache ich es mir auch mit dem Glas in der Hand auf dem Liegestuhl gemütlich. Klingt echt verlockend. :D
Dann hoffen wir mal, dass der Sommer jetzt zurück kommt.

LG Manuela

Gute Laune in Frankreich hat gesagt…

Oh diese Bilder machen richtig Gute Laune. Wie schade, dass sich bei uns der Sommer nicht einfinden kann, sonst würde ich Dein Rezept glatt mal ausprobieren
LG aus Frankreich
Pia alias Scrapia

bikun24 hat gesagt…

Yep, das Wetter war am Wochenende einfach zum genießen da, deswegen war auch ich lieber draußen am See als drinnen beim scrappen, aber es kommen ja auch wieder schmuddelige Tage und dann ist auch noch genug Zeit für den Schreibtisch. Danke für das Sangria-Rezept und die Gardasee-Mail, liebe Grüße Birgit

's Katja hat gesagt…

...also das steht jetzt schonmal fest: Das Rezept wird nachgemacht...mjam....lecker...

Liebe Grüße
Katja

Melanie hat gesagt…

Liebe Christine,

Was für ein schöner Anblick!Chicke Sonnenbrille und das Rezept wird bei nächster Gelegenheit bestimmt ausprobiert:-))
Liebe Grüßle Melanie