Montag, 25. Februar 2013

remember ~ Minialbum


Mit dem neuen März-Kit {tausendschön} entstand endlich mal
wieder ein Mini. 

Schon lange wollte ich eines über unsere 
Lilly machen. Die schönsten Momente festhalten, 
wobei ich feststellen musste, dass ich mehr Fotos
schöner Momente in Händen hielt, als je in ein 
Mini gepasst hätten :) Da half nur noch rigoroses
aussortieren...


Für dieses Mini (Füllung) habe ich das im Kit enthaltene Papier von 
MME collectable verwendet. Für die Vorder- und Rückseite habe 
ich dieses hier angeschnitten. Den Buchrücken wollte ich noch etwas
farblich abheben, hier habe ich das Papier von ILS verwendet. 
 Der rote Brad war ebenso mit im Kit, ich habe ihn etwas loser an 
der Vorderseite befestigt, damit ich das Band noch drumherum 
wickeln und somit das Album schließen kann. 

Und jetzt kommt das Innenleben:



hier war sie noch wutziklein :) 

Ich liebe Word-Stickers und so wie hier, passten sie perfekt für
mein Mini! 


Und hier dann schon in voller Länge :) 

Unser Hund ist ein Couch-Hund, ich könnte keine ruhigen Abende
ohne sie verbringen. Sie hüpft allerdings nur hoch wenn eine Decke
ausgebreitet ist, ansonsten weiß sie, dass es sich um Sperrbezirk handelt. 


Diese Kuschelstellung ist mittlerweile nicht mehr möglich, aber 
gekuschelt wird dann halt ganz eng neben mir, auch wenn 
sie fast schon keine Luft mehr bekommt :) 


dieser Blick und ich werde schwach... 


am liebsten in und am Wasser gaaanz lang spazieren gehen :) 


In die Rückseite habe ich mit der Crope-a-Dile noch einen
Eyelet gesetzt und dadurch die Schnur gezogen, damit sich 
das Mini dann durch umwickeln des vorderen Brads 
schließen lässt. 



Die Blätter im Innenteil des Minis habe ich mir aus dem MME Papier 
waagrecht zugeschnitten (siehe rote Striche oben im ScreenShot) und 
dann zu einem Fächer zusammengefaltet. Die einzelnen Fächer 
wurden dann von hinten mit WashiTape verbunden. Den kompletten
Fächer wiederum habe ich dann mit der ersten Seite von hinten 
wieder mit Washi am Cover festgeklebt. 

Leider war ich mit dem zuschneiden und dem fertigstellen
des Minis zu schnell, sonst hätte ich Euch ein kleines Tutorial 
zusammengestellt. Beim nächsten Mini dieser Art
wird das Tut nachgeliefert, versprochen! 

Und wenn ich jetzt so neben mich schaue, dann habe ich 
noch 4 Layouts, 1 Mini und 3 Karten zu zeigen, die bereits
aus den Kit-Papieren entstanden sind :)

Weiter geht´s in den nächsten Tagen! 

Bis dann 
Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

Cherry * Steffi hat gesagt…

Das ist aber auch ne echt Hübsche und das Mini dazu finde ich einfach klasse!
Liebe Grüße Steffi

Sonja hat gesagt…

Schmacht, wie schön! Und ich weiß genau, was du meinst, wenn du so von deinem Hund schwärmst. Das ist bei uns das Gleiche - ich genieße unsere Nicki jeden Tag und freu mich immer wieder an dieser bedingungslosen Freundschaft! Ein tolles Mini für einen tollen Hund;-))
Gruß und Kuss,
Sonja

Heidi hat gesagt…

*hachz* so ein Tier an seiner Seite zu haben ist schon schön.... hätte auch gerne einen Hund, aber das geht leider nicht.
Ich sag nur: Mietwohnung. Dachgeschoss.
Das wäre nicht gut für einen Hund in passabler Größe.
Nunja, so leih ich mir immer mal einen oder nehm die Hunde von Freunden mal ein Wochenende bei mir auf.
Ein sehr schönes Mini....
Lg Heidi

Stine hat gesagt…

Ja, da ist schon was dran, wenn man behauptet, sie wären die besten Freunde des Menschen. Wir haben das ganze x2. Und obwohl sie manchmal nerven - ohne sie würde es gar nicht gehen. Ein Hundemini könnte ich auch mal machen, deins ist total klasse geworden.
LG von
Stine

ChaosTeam hat gesagt…

Total schönes Album und tolle Fotos! So ein Zufall - ich habe heute auch ein Book zugeschnitten für die Fotos der ersten Hundetage, da kommt deine Anregung gerade richtig!