Samstag, 18. Mai 2013

DIY - Stempelvarianten


Zum Scrapbooken gehört für mich auch die Stempelei, auch 
wenn ich diese auf den Layouts nicht allzu oft anwende, doch
bei Karten sind sie nicht wegzudenken. 

der Scrapbook Werkstatt verschiedene Stempelmethoden vorgestellt, 
die eine Karte blitzschnell fertig werden lassen. Ohne viel Schnick Schnack 
drumherum, eben wenn es einfach mal schnell gehen muss, weil 
man die richtige Karte gerade nicht parat hat :)

Für meine 1. Variante braucht ihr:
*einen Bleistift mit Radiergummi am Ende
*einen Cutter oder ein Messer


ihr schneidet den Radiergummi zu einem Dreieck und 
schon ist der kleine Wimpelstempel fertig! 


Auf den weißen Cardstock habe ich mir mit schwarzem
Stift eine Linie gezogen, an dem später die Wimpel 
"hängen" sollen, noch eine kleine Schleife dran
gezeichnet, Wimpel in bunten Farben drangestempelt, 
Text auf die Karte und fertig!


Für die nächste Stempelvariante braucht ihr:
* Weinkorken
* Wood Veneer
* Glossy Accent Kleber
* Stempelfarbe oder Acrylfarbe


Gewünschtes Wood Veneer in der passen Größe aussuchen und auf den Korken 
kleben, wenn ihr beide Seiten nutzt, könnt ihr gleich doppelt stempeln 
*schlau oder? 8-) * (Bitte keinen Chipboard-Formen benutzen, die lösen sich 
nach dem eintauchen in Farbe auf!)


ich habe die Sternchen Form verwendet, sie mit etwas Acrylfarbe bestrichen 
(beim eintauchen kommt sonst zuviel auf den "Stempel" und der Abdruck 
wird recht unsauber). Wieder ein Text mit auf die Karte und fertig!



Für die 3. Variante braucht ihr:
* Acrylblock
* Haushaltsgummis evtl. in verschiedener Breite



Ihr wickelt die Gummis um den Acryblock und schiebt sie hin und her, sodass 
sich ein etwas unregelmäßiges Muster ergibt. Mit Stempelfarbe benetzen und 
dabei darauf achten, dass ihr nicht den Acrylblock voll von 
Farbe bekommt, weil die Gummis recht flach anliegen.



in verschiedenen Farben kreuz und quer abstempeln, noch ein bisschen
 aufhübschen, ich habe noch zwei kleinere Tupfer mit den Farbsprays auf-
getropft. Diesmal habe ich ein Stanzteil mit aufgeklebt und darauf den Text 
gestempelt - fertig!



Und für die letzte Variante braucht Ihr:
* Weinkorken
* Gesso und Acrylfarbe



Den Weinkorken auf der einen Seite in Gesso tauchen und wahllos auf 
dem Papier abdrücken, trocknen lassen und mit der anderen Seite in die 
Acrylfarbe tauchen und Akzente setzen! Noch ein Die Cut aufkleben - fertig! 


Es gibt noch soviel mehr Möglichkeiten, z. B. einen Weinkorken mit dem Cutter 
in Form eines Luftballons zu schnitzen, abstempeln und mit schwarzem Stift 
die Bänder dran zeichnen. Schon ist eine Geburtstagskarte fertig! Ich habe 
diese Variante ausgelassen, das in Form schneiden ist nicht mein Ding, ihr 
hättet den Luftballon ganz bestimmt nicht erkannt :P 


Ich hoffe, ich habe Euch für die nächsten Karten einige kleine Ideen liefern 
können, genauso gut lassen sich diese Stempel auch auf dem 
Layout unterbringen!

Bei uns scheint hier herrlichst die Sonne, obwohl ich mich lt. Wetterbericht
schon auf ein verregnetes Wochenende eingestellt hatte! Das darf die 
nächsten Tage gerne so bleiben, so macht´s doch gleich viel mehr Spaß!

Ich wünsch Euch ein tolles, ruhiges und sonniges Pfingstwochenende
genießt die Zeit! Wir in Bayern haben hier jetzt 2 Wochen Ferien
und die werden bis zur letzten Minute ausgekostet!!!

Liebste Grüsse
Eure Christine 


No Comments Yet, Leave Yours!

creativtante hat gesagt…

Was für coole Ideen, - danke für's zeigen! Ist ja nicht so, das ich nicht genug Stempel im Schrank hätte, aber diese Versionen finde ich sehr genial.
Wir Norddeutschen haben ja keine Pfingstferien *grummel* und harren der Dinge bei Regenwetter. Aber heute abend ist Geburtstags-und-Grande-Prix-Party des Gatten, -wir machen also das beste drauß! LG Tanja

designbygutschi hat gesagt…

Jaaaaaa .... genießen wir die Ferien ... Heute war ja super Wetter ...
Deine Stempelideen sind super .... Danke

Jutta

Nadine Maruhn hat gesagt…

Ich habe das auch schon im Forum bewundert... was für tolle Ideen! Die erste Karte ist ja zuchersüß. Warum immer teure Stempel kaufen, wenn die einfache Variante so nahe liegt ;-)

LG, Nadine

Simone hat gesagt…

Das wollte ich auch noch sagen: Deine Stempelideen laden schon wieder zum Nachmachen ein. Mir gefällt besonders die Gummi-Idee. Du bist die zweite, die mich darauf bringt. Auch das werde ich die Tage mal versuchen umzusetzen.

LG Simone

Simone hat gesagt…

Ich schon wieder, sorry. Das mit den Gummibändern ist auch ein extrem guter Tipp. Meine Karten, die ich gerade damit gemacht habe, gefallen mir echt gut. DANKE auch dafür!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG Simone

Sandra Dietrich hat gesagt…

Es gibt schon verrückte Verwendungsmöglichkeiten beim Stempeln. Die Gummibandidee finde ich toll. Liebe Grüße von Sandra

Anja hat gesagt…

Hallo Christine,
tolle Ideen, die Bleistiftidee werd ich direkt umsetzen.
Dankeschön!!!
GGLG Anja