Dienstag, 25. Juni 2013

basta - jetzt ziehe ich um!


Neben dem Alltag mit Schule, Büro und Haushalt gibt es seit einer Woche noch 
einen Grund, warum es hier auf dem Blog etwas stiller ist als sonst! 
Ich ziehe nämlich um und zwar in den ersten Stock unserer Wohnung!

Angefangen habe ich mit dem Scrappen 2011 auf unserem Esszimmertisch. Alle 
dafür notwendigen Materialien und Maschinchen hatte ich sorgfältigst und mit großer
Mühe in das Sideboard geräumt. Doch recht schnell hat sich für mich herausgestellt, 
dass dies auf Dauer so nicht funktioniert, weil mir die ewige Hin- und 
Herräumerei doch sehr schnell auf die Nerven ging. 

Also habe ich mich dazu entschieden, in unseren begehbaren Schrank auf engsten 
Raum umzusiedeln. Wie froh war ich doch über diese neue Art, plötzlich 
alles griffbereit zu haben und nicht immer alles nach getaner "Arbeit" wieder 
wegräumen zu müssen. Doch spätestens als der GG nicht mehr zu seinem Schrank kam, 
weil auf dem Boden Schneidemaschine & Co. verteilt waren, habe ich mir wieder den 
Kopf zerbrochen, wie ich es wohl anstellen könnte, endlich mein eigenes 
Zimmer zu verwirklichen. 

*hmhhhh* die einzige Alternative war in den Keller zu gehen, was mir aber 
nicht zusagte, da es dort kein Tageslicht gibt! So war meine Suche nach einem 
geeigneten Ort recht schnell wieder aufgegeben! 

Und jetzt denke ich mir, ob ich wohl Tomaten auf den Augen hatte!? Gibt es doch
im 1. Stock neben den Kinderzimmern meine Wäschekammer und letzte Woche
fiel es mir dann wie Schuppen von den Augen! Die Waschmaschine & der
Trockner kommen ab sofort in den dunklen Keller und für mich ergibt 
sich ein Scrap-Paradies von sage und schreibe 16 m²! Wie toll ist das denn bitte? 
Seitdem bin ich völlig von den Socken, habe gestern in einer Hauruck-Aktion
alles Gerümpel, das sich seit Jahren im Regal der Wäschekammer angesammelt
hatte aussortiert, weggeschmissen, das Regal abgebaut und jetzt ist soweit
alles leer, bis auf die Waschmaschine und den Trockner! 
Die werden am Wochenende in den Keller verfrachtet, ich werde die 
Wände streichen und dann kann es mit dem aufbauen los gehen! 

Schon gestern habe ich mir einen kleinen Plan gezeichnet und bei 
IKEA nach den geeigneten Schreibtischen/Schreibtischplatten geschaut! 
Viel Stauram sollte mein Zimmerchen haben, das Nähzeugs (zur Genüge
vorhanden!) bekommt einen extra Platz inkl. Schneidetisch :) Da habe ich 
bei Pinterest schon seit ewiger Zeit eine Idee gepinnt, die ich jetzt 
endlich umsetzen kann! Meine Nähmaschine kann dann endlich 
stehen bleiben... 

Ihr merkt schon, dass ich ganz aus dem Häuschen bin! Aber wer
würde sich nicht freuen, wenn sich plötzlich so eine Möglichkeit
ergibt!?


Gescrappt habe ich am Wochenende dann aber doch, geht irgendwie
nicht ohne. Töchterchen war bei einer Freundin übernacht, Sohnemann 
mit seinen Kumpels im Kino und GG ist froh, wenn er mal seine Ruhe hat
und ich ihn nicht mit meinen Vorhaben voll labere :) 


Die ILS Papiere horte ich wie soweit es nur geht! Ich liebe diese Papiere zwecks
ihrem schlichten Design - da kann man sich richtig austoben und nichts ist zuviel!

Rahmen von BasicGrey "Hello"
Alphas und sonstiges Papier aus meinem Fundus 



Den Faden habe ich mit Hr. Hueys einsgesprüht, da ich das Garn in der
gewollten Farbe nicht parat hatte! Wer den Ombre-Look liebt, der kann 
die Mr. Hueys Farben auf einen kleinen Teller sprühen, und die Farben auf 
dem Garn mit Hilfe eines Pinsels von dunkel nach hell verlaufen lassen... 


So, jetzt habt ihr es geschafft - ich bin fertig! 

Was mich noch interessieren würde, wenn ihr eure Schreibtische vom Elchen habt, 
für welches Modell habt ihr Euch entschieden? Ich tendiere zu den LINNMON
Tischkombination mit Alex oder den LINNMON Arbeitsplatten. 

Ich werde jetzt weiter planen! 

Liebe Grüsse an Euch alle da draußen! 
Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

scrapperia hat gesagt…

oooooh, wie cool! Ein eigenes Scrapzimmer kriegen - da kann ich mir gut vorstellen, dass du völlig aus dem Häuschen bist. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Umräumen und Einrichten! :)

Ach, und ich habe übrigens diesen Büro-Schreibtisch von IKEA, der so halbrund um die Ecke geht. Habe allerdings gerade eine Blockade, und komme nicht darauf, wie der heißt. *kicher* Aber um die Ecke ist toll!

Ute L. hat gesagt…

Ich kann mir gut vorstellen, wie es Dir geht. Ich war aus dem Häuschen als mir damals das Licht aufging, wir hatten doch Platz für einen Scraptisch in unserer kleinen Wohnung. Und da ging es ja nur um einen Tisch, ein ganzes Zimmer mit 16m² - ein Traum!
Ich wollte mir damals diese Kombi kaufen LINNMON/ULLRIK in weiß, aber weil die nicht vorrätig war habe ich mir selbst was gezimmert ;-) Trotzdem finde ich diesen Unterbau immer noch gut LINMON nur mit Füßen sieht so wackelig aus?! Mit Alex ist auch super! Ich hoffe Du hälst uns auf dem Laufenden mit Deinem Traumreich!

designbygutschi hat gesagt…

Hallo Christine,
ich habe auch die Alex-Kästchen und bin sehr zufrieden ... Die Tischplatte ist allerdings vom Baumarkt ...
Bin schon gespannt auf die Bilder von deinem fertigen Bastelzimmer ...

Jutta

Melanie hat gesagt…

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim einrichten deines neuen Zimmerchens.
Hihi während du dir ein Zimmerchen herrichtest habe ich letztens alle meine Scrapsachen aus der Wohnung verbannt!...Mache eine Pause.....
Dein Layout gefällt mir sehr gut, besonders das Foto finde ich sehr schön!
Liebe Grüßle Melanie

artemanoCReativ hat gesagt…

Ooooh, ja, ein ganz eigenes Zimmerchen, wo dann alles wirklich mal so stehen und liegen bleiben kann ... Ich habe da auch immer so meine verschiedensten Orte, wo ich was mache mangels eigenem Zimmer. Aber irgendwann ... vielleicht baue ich einfach mal eins an :o))) Ich bin gespannt wie's dann aussieht, wenn's fertig ist. Ich freu' mich für Dich!!!

Mil besitos, Christl

PrinzessinN hat gesagt…

Ja, ich merke gleich wie euphorisch du bist :o). Wäre ich an deiner Stelle aber auch. Cool, dass du endlich DAS perfekte Zimmer gefunden hast. Mein Mann meinte auch Mal, ich könne mir einen Bastelraum mieten. Aber bei uns sind die auch im Keller...und ich will auch Tageslicht. Tja...wir Scrapperinnen sind halt anspruchsvoll hihihi.

Bin schon auf die Fotos des fertigen Raumes gespannt!

Sarale hat gesagt…

Das Layout hat es mir angetan, allerdings auch das zuvor gezeigte "so schmeckt der Sommer"-Layout!

LG,

Tanja

Sonja hat gesagt…

Ach wie schön, da freue ich mich für dich! Das macht bestimmt riesig Spaß zu planen, zu räumen, zu shoppen und einzurichten! Bin schon gespannt auf das Ergebnis...
Dein Layout könnte ich mir ewig ansehen, es ist so schön geworden!
Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag,
Sonja

creativtante hat gesagt…

Oh, ein eigenes Scrapreich, wie schön! Allerdings muss ich sagen, ich scrappe mehr, seit ich das im Kreise meiner Lieben mache. Wir haben allerdings auch so eine Büro/Rumpelkammer/Bügelzimmer. Da steht mein Zeugs, da stehen die Gitarren meines Mannes, das Bastel-und Malzeugs meiner Tochter und die PC's. So kann jeder abends seinem Hobby nachgehn und wir sind doch alle zusammen. Der Vorteil bei deinem neuen Reich ist allerdings: du kannst es einfach liegenlassen und die Tür hinter dir zu machen. Keinen interessiert es, wie dein Schreibtisch aussieht. Ein bißchen neidisch bin ich also schon... Mein Schreibtisch ist übrigends nicht vom Schweden, sondern eine auf Maß bestellte Arbeitsplatte, wo mein Mann dann halt entsprechend Füße drunter geschraubt hat. So konnten wir den mir zur Verfügung stehenden Platz gut ausnutzen.
Dein LO gefällt mir wieder sehr, - ich mag dieses leichte Schimmern im Hintergrund! LG Tanja

Nadine Maruhn hat gesagt…

Oh, hast du es gut! Ein eigenes Zimmerchen in dem man einfach mal alles stehen und liegen lassen kann, wow! Ich scrappe momentan am Couchtisch, weil der Schreibtisch mit Lernsachen voll ist und diese natrülich erst mal Vorrang haben. Viel Spaß beim Einrichten!

LG, Nadine

Anonym hat gesagt…

Hallo, wer braucht schon eine Wäschekammer ?? Ein Scrapraum ist wesentlich wichtiger. Viel Spass beim Einrichten. Herzliche Güsse. petra

Sandra Dietrich hat gesagt…

Ja, du hast es wirklich gut mit der Aussicht auf ein eigenes Scrap-Zimmer. Davon träume ich (wie wohl auch der Rest der Familie, der beim Frühstück am Wochenende oft neben Papieren, Leim, Schere, etc. sitzt...). Ich wäre ja sowas von aufgeregt!!! Viel Spaß beim Einrichten. Ich bin mir sicher es wird geschmackvoll. Liebe Grüße von Sandra

Tine hat gesagt…

Hej, herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Scrapreich. Das gute an mehr Platz ist auch - frau kann noch viiiiel mehr Scrapsachen kaufen - hihihi. Es ist schon toll wenn man all die angefangenen Projekte einfach liegen lassen kann. Einfach Türe zu und niemand sieht die Unordnung. Also, von mir ganz viel Spaß und noch viele schöne Projekte aus deinem neuen Reich.

hej hej die Tine

Bella hat gesagt…

Ein eigenes und seperates Scrapreich ist schon etwas tolles .... ich könnte mir es ohne gar nicht mehr vorstellen.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Umzug und dann ein ganz tolles Zimmerchen!

♥liche & kreative Grüße
Bella

Heidi hat gesagt…

Da kann man ja nur zum Umzug gratulieren... 16m2, das ist schon ein tolles Platzangebot, das ich auch sehr dringend bräuchte, aber in meiner kleinen Wohnung nicht machbar ist. Ich muss dann wohl warten bis das Töchterlein ausgezogen ist ;-)
Dir wünsche ich jedenfalls ganz viel Freude beim Planen, beim Um und Einräumen, Gestalten und dem Befüllen der Regale.... Sicher ist danach noch in dem ein oder anderen Schrank ein wenig Platz, sodass Du auf Shoppingtour gehen kannst.
Liebe Grüße
Heidi
PS. wenn dein GG nicht mehr zu hören mag bei deinen Gestaltungsplänen: Also wir hier haben immer ein offenes Ohr und werden deinen Berichten mit viel Aufmerksamkeit folgen.
PPS. Ich bin gespannt für was für einen Schreibtisch Du dich entscheidest... ich suche auch noch einen Neuen und warte mit Freude auf deinen Bericht.

Ela hat gesagt…

Dein Layout ist toll, es hat sowas leichtes und Hintergrund mit dem bisschen Schimmer... - toll!
Und herzlichen Glückwunsch zum neuen, großen Scrapraum! Ich bin schon gespannt wie du diesen einrichtet!

Jessica hat gesagt…

Hihi, manchmal hat man einfach ein Brett vorm Kopf! Das Layout st genial!

's Katja hat gesagt…

Oh wie schön...ich habe eine kleine Ecke im Wohnzimmer, und das wird sich erst mit dem Auszug unserer Tochter ändern (was hoffentlich noch lange dauert!!!) ...aber dann!!!

...und dein Layout ist mal wieder wuuuuunderschön....freu dich auf August ;)

LG
Katja

steffka hat gesagt…

oh wie cooooolo. herzlichen glückwunsch zum eigenen Zimmer.
Ich bin schon gespannt, wie es aussehen wird
Das Layout ist auch wieder der hammer. sehr schick