Sonntag, 21. Juli 2013

Zucchini Auflauf mit Schafskäse *yummie*


Habt Ihr Lust auf eine kalorienarme aber dennoch köstliche Grillbeilage?
Ja? Dann habe ich hier für Euch meinen bewährten Zucchini-Auflauf 
mit Schafskäse niedergeschrieben! 

Wenn es unter der Woche lecker schmecken soll, schnell gehen 
muss oder mir für´s Grillen noch eine Beilage fehlt, dann kommt
mein Zucchini Auflauf mit Schafskäse immer gut:)

Die Zutaten sind schnell eingekauft, sollte man sie nicht sowieso
schon im Kühlschrank haben! 

Zutaten:

1 große Zucchini oder zwei Kleinere, wahlweise grün und gelb
2-3 große sonnengereifte Tomaten
Gemüsebrühe
Schafskäse
Pfeffer und Salz
evtl. noch Knoblauch, Chilliflocken
Olivenöl


Zubereitung:

Den Boden einer flachen Auflaufform mit Olivenöl einstreichen, und
darauf im Wechsel von aussen am Rand beginnend, Zucchini mit Tomaten
überlappend aufschichten. Ich habe gelbe und grüne Zucchini im Wechsel
dafür geschichtet, mir gefällt es immer gut, wenn´s schön bunt aussieht :)

Dann den gepressten Knoblauch über dem Gemüse verteilen, die
Gemüsebrühe angießen, so dass die Zucchini/Tomaten gut halb bedeckt
sind, gut mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben für die Schärfe noch
etwas Chilliflocken darüber geben. Den Schafskäse zerbröckeln
und über das Gemüse geben. Ofen auf 220 Grad vorheizen und das Gemüse
solange im Ofen überbacken bis der Schafskäse eine goldgelbe Farbe
angenommen hat.  Leckerst, sag´ ich Euch!


Ich hoffe, ihr seht es mir nach, dass es momentan auf meinen Blog etwas
stiller ist, als gewohnt! Die Schule hat uns noch gut auf Trab gehalten, wir 
sind im Endspurt angekommen und haben noch 1 1/2 Wochen bis zu den 
heiß ersehnten Sommerferien! Bis dahin stehen noch Sommerfeste sowie die 
Abschiedsfeier der Grundschule an! Gescrappt wird natürlich das ein oder andere Projekt 
hier auch  noch hinter den Kulissen, nur verraten darf ich die Geheimnisse noch 
nicht; habt noch etwas Geduld mit mir! 

Ich wünsche Euch eine weitere tolle Sommerwoche, haltet die Ohren 
steif und genießt das traumhafte Wetter! 

Liebe Grüsse
Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

Anke Hämsch hat gesagt…

Danke für dein tolles Foto und das leckere Rezept. Hab heute auch meine Zucchini und die Tomaten aus dem Garten geholt und zu vegatarischer Pastasauce verarbeitet. Dann brauch ich nur noch das Glas aufmachen und Nudeln kochen für ein schnelles Essen. LG Anke

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Christine,
Ja auch bei mir ist es auch viel ruhiger auf dem Blog ... das Wetter ist einfach zu schön ... Außerdem war ich vor 8 Tagen im Bayrischen Wald .... Es war wirklich wieder ein Genuss .... danke für deine tollen Reisetipps ...
Liebe Grüße
Jutta

creativtante hat gesagt…

Das sieht verdammt lecker aus, - gelbe Zucchini hab ich ehrlich gesagt noch nie gesehn. Wahrscheinlich muss ich einfach nur mal drauf achten. Wie haben schon Halbzeit was die Sommerferien betrifft und ja, seit ich wieder arbeiten muss, ist das Wetter auch entsprechend. Aber das war ja klar...LG Tanja

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Christine,
eine gute Idee mal keinen Salat als Beilage zu machen. Bisher gab es bei mir auch oft Gemüsepäckchen, doch den Zucchini Auflauf plan ich gleich mal fürs nächste Grillen mit ein. Übrigens - auch wir sind froh, wenn die letzten 1 1/2 Wochen vorbei sind ;-)) und endlich Ferienzeit ist.
Ganz herzliche Grüße,
Manuela

Anita hat gesagt…

klingt lecker - hab eh zucchini im kühlschrank die verarbeitet werden müssen :) werd den heut oder morgen gleich ausprobieren
lg anita

Sonja hat gesagt…

Hallöchen,
hmmm, das sieht superlecker aus! Habe ich direkt mal ausgedruckt und wird die Woche noch nachgezaubert.
Ganz liebe Grüße,
Sonja

's Katja hat gesagt…

Ich hoffe die Zeit bis zu den Freien vergeht suuuuperschnell und ein wenug entspannter....und dann ist endlich wohlverdienter Urlaub!

Dein Rezept wird auf jeden Fall nachgescrappt!!!

Lg
Katja

Anonym hat gesagt…

Ein leckeres Foto und ich glaube er schmeckt auch genauso gut. Ihr habt in 11/2 Wochen Ferien und wir müssen dann wieder los. Schnief. LG heibo

Sabine Waack hat gesagt…

MMMhhhhh klingt das lecker! Das werde ich mit Sciherheit mal ausprobieren!!! Danke für das Rezept!
VLG Sabine

Heidi hat gesagt…

Yummy, Yummy.... sowas mag ich ja auch total gerne an warmen Sommerabenden...
So ganz schwer mag man da ja nicht essen.
Die 1 1/2 Schulwochen schaffst du auch noch, liebe Christine.... ich muss noch 2 Tage arbeiten, dann hab ich 3 Wochen Urlaub *freu*

HintertaunusKreativ hat gesagt…

Da hast Du Recht - die Zutaten habe ich alle samt daheim/im Kühlschrank!!!! Das mach´ ich heut Abend!!! Danke für´s zeigen und Rezept weitergeben!!!

Ganz liebe Grüße,

Susi

PrinzessinN hat gesagt…

Mhhhhh das sieht total lecker aus! Danke üfr das Rezept.

steffka hat gesagt…

hach das Rezept spricht mich sogar morgens halb sieben an...grins

du hattest nach den Alphas gefragt (Link ist immer über dem Foto) - die vom
"Paradise"-Layout heißen Maria Alphabet Sticker - weiß und die vom Layout davor sind einmal Profi Alphabet Sticker - Original, Schwarz

's Katja hat gesagt…

Ich glaube, ich war noch komplett im Urlaub und habe mein Hirn abgestellt....

1. Ich meinte natürlich Ferien und nicht Freien...
2. Wird natürlich das Rezept nachgeKOCHT und nicht gescrappt...tz....oder liegts doch am Alter ?!?!

LG und ich hoffe, heute hat die Urlaubsstimmung eingesetzt..
Katja