Mittwoch, 7. Januar 2015

Project Life - Minialbum


- mein Tutorial aus dem eMag von diyfrollein im Sommer 2014 - 


Das Festhalten von Project Life Seiten muss nicht immer gleich im großen Stil über ein Jahr hinweg passieren. Ein kleines Mini mit den schönsten Fotos aus dem vergangenen Urlaub ist eine reduzierte Möglichkeit sich ebenfalls am Project Life zu versuchen und wer weiß, vielleicht kommt man ja so auf den Geschmack!


Ihr braucht:
6 x 8" Page Protectors (Studio Calico), weißen Cardstock, Project Life Karten, Fotos, wahlweise einen Eckenstanzer, Pattern Paper, 2 x dicken Karton für die Vorder- und Rückseite, Stempel, Stempelkissen, Washi Tape, Embellis, Alphasticker, Stift, Schere, doppelseitiges Klebeband, 4 Buchringe 


Für mich die beste Art zu starten ist es, das Mini zuerst grob zu strukturieren. So drucke ich mir als erstes die Urlaubsphotos aus, die ich für das Mini verwenden will und stecke diese der zeitlichen Reihenfolge nach in die Hüllen. Die Rückseiten der Hüllen nutze ich ebenso wie die Vorderseite, pro Seite verwende ich max. 2 Photos, damit das ganze später aufgelockerter aussieht und Text will schließlich auch noch hinzu! 



Jetzt überlege ich mir, zu welchen Photos ich meine Gedanken oder Details notieren will. Hier kommt unifarbenes oder liniertes/kariertes Papier zum Einsatz. Ich schneide mir gemäß der Einteilung das Kärtchen zurecht und ordne es in der Hülle an.

Gerne verwende ich auch fertige Project Life Cards, die von verschiedenen Herstellern angeboten werden oder nutze die PL Cards, die sich auf der Rückseite vieler 12 x 12 Papiere befinden. Um einen eigenen Touch in das Mini mit einzubringen, schneide ich mir noch aus weißen Cardstock Kärtchen zurecht, die ich selbst gestalten möchte. 

Als Gestaltungsmöglichkeit habe ich für mein Mini folgende Techniken benutzt:



die Kärtchen mit dem Farbspray besprühen und mit Embellis oder Alphas verschönern 




 die Karten mit Washi Tape bekleben 



die Karten mit passenden Sprüchen bestempeln 




mit Wordsticker die passenden Wörter aufkleben 




 Alphasticker zusammen mit Stempeln benutzen 




mit Wood Veneers kleine Details auf Karten setzen 




Papierreste auf die Karten aufnähen und beschriften




Gerne kombiniere ich mehrere Techniken auf einem Kärtchen, das lässt sie interessanter wirken und es gibt jede Menge kleiner Details zu erkunden! 

Nachdem ich nun fertig beschriftet, beklebt und dekoriert habe, geht es an das Cover. Für Vorder und Rückseite beklebe ich den dickeren Karton mit PP. 




Die Löcher der Hüllen übertrage ich mir auf die Cover und stanze mit der Crop a Dile durch. 




Die Buchringe einfädeln und schon ist es fast fertig. Das frontseitige Cover wird noch ausgeschmückt und die schönen Erinnerungen an unseren Urlaub sind für immer festgehalten. 




Eine bunte und fröhliche Mischung von Fotos und Papieren




Auf die Bilder lassen sich wahlweise auch noch Sticker anbringen




Und vielleicht ergeht es ja Euch genauso wie mir! 3 Urlaubs-Minis sind in solch einem verkleinerten Project Life Stil entstanden und spätestens dann stand für mich fest, dass ich auf die größere Variante umsteige! Seit Oktober 2014 wird jede Woche festgehalten und es macht riesig Spaß sich darin austoben zu können! 

Viel Spaß beim umsetzen! 
Alles Liebe Eure Christine 


No Comments Yet, Leave Yours!

Anne hat gesagt…

Danke für die vielen Ideen zur PL-Karten-Gestaltung. Deine Minibookidee gefällt mir sehr gut. Zwischendrin sind leider ein paar Fotos, die nicht funktionieren.
Viele Grüße, Anne

Christine hat gesagt…

Danke liebe Anne für den Hinweis auf die Bilder! :) Jetzt müsste alles zu sehen sein! Liebe Grüsse Christine

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Christine,
was für ein liebevoll gestaltetes Minialbum. Danke für die schöne Anleitung.
Ganz liebe Grüße,
Manuela

G wie Gabriela hat gesagt…

Liebe Christine
Das Minialbum ist wunderschön!
Aber sag mal, wo ist der Post mit der tollen Geburtstagskarte hin? Die hat mir sehr gut gefallen.
Herzlichst
Gabriela

Anke Kramer hat gesagt…

Wunderschön dein Mini und die selbstgestalteten Kärtchen sind zauberhaft.
Ich finde es ja auch viel zu schade, die schönen PL Sachen nur im klassischen Sinne zu nutzen.
Auch auf Layouts mag ich die Karten sehr gerne.

Heidi W. hat gesagt…

Wunderschön ist dein PL Minialbum geworden.
Da sieht man mal wieder das es gar nicht über ein ganzes Jahr geführt werden muss, sondern auch in kleinem Stil etwas besonders ist.
Lg Heidi