Sonntag, 8. Februar 2015

NexusFont & eine Karte, die es in sich hat!


Ich möchte mich herzlich bei allen bedanken, die mir Ihre Schriftarten-Organisations-Ideen mitgeteilt haben! Danke, dass Ihr Euch die Zeit dafür genommen habt! 

Ich habe mich letzendlich für die kostenlose Variante von NexusFont entschieden. Ich werde in den nächsten Wochen testen, ob diese Online-Version für mich Sinn macht und auf Dauer brauchbar ist. 

Auf den ersten Blick wirkt die Freeware sehr sympathisch. Soweit ich bisher feststellen konnte, kann man damit gezielt die Lieblingsschriftarten verwalten und anhand eines beliebig eingegebenen Text-Beispieles sofort sehen, wie der Text in der jeweiligen Schriftart wirkt. Anhand eines weiteren Tools läßt sich überprüfen, über welche Sonderzeichen die jeweilige Schriftart verfügt! Finde ich persönlich sehr praktisch! Schriftkategorien können ebenfalls vergeben werden, so erleichtert sich die Suche weiter. 

Wer selbst einmal einen Blick drauf werfen will, hier gibt´s den Download:  NexusFont






Und weiter geht´s mit einer Karte, die ich heute schnell mal basteln wollte. Eigentlich müsste ich wissen, dass bei mir derzeit schnell gar nichts geht... 

Kaum war ich am Schreibtisch, erkannte der PC meine Cameo nicht mehr, und ich musste den Treiber neu aufspielen. Der Treiber aus dem Netz funktionierte nicht, deshalb musste ich meine Uralt-Treiber-CD in den Tiefen meines Schrankes suchen. Weiter ging´s dann damit, dass mein Laserdrucker mit dem dicken Papier nicht zurechtkam und ich erstmal irgendwie diesen doofen Stau entfernen musste, um den Schriftzug erneut drucken zu können, auf einem dünneren Papier versteht sich (man lernt dazu)!

Herausgekommen ist nach guten 2 Stunden eine Karte für das neue Zuhause unserer Freunde, zu denen wir heute nachmittag zum Kaffee eingeladen waren. 

Wenn diese Mordsgeduld kein Glück bringt, dann weiß ich auch nicht :) Zwischendurch wollte ich schon alles hinschmeißen, aber eine fertige Karte hatte ich auch nicht zur Hand, also weiter machen, Augen zu und durch!   

Das Häuschen habe ich mit der Cameo ausgeschnitten und mit einem 3D-Pad aufgeklebt. Das Herzchen war mit dabei im Set von Silhouette, dieses habe ich flach aufgeklebt. Darunter noch der Schriftzug und fertig ist eine simple aber beeindruckende Karte, wie ich finde! 

Zusammen mit einem Holzschneidebrett und einem Lichthaus von Räder wurde die Karte heute überreicht und soweit ich das beurteilen kann, ist bei den neuen Hauseigentümern alles gut angekommen! 


***

Dann möchte ich mich noch herzlich bei allen bedanken, die mir Ihre Schriftarten-Organisations-Ideen mitgeteilt haben! 

Ich habe mich letzendlich für die kostenlose Variante von NexusFont entschieden. Ich werde in den nächsten Wochen testen, ob diese Online-Version für mich Sinn macht und auf Dauer brauchbar ist. 

Auf den ersten Blick wirkt die Freeware es sehr sympathisch. Soweit ich bisher feststellen konnnte, kann man damit gezielt die Lieblingsschriftarten verwalten und anhand eines beliebig eingegebenen Text-Beispieles sofort sehen, wie der Text in der angegebenen Schriftart wirkt. Anhand eines weiteren Tools läßt sich überprüfen, über welche Sonderzeichen die jeweilige Schriftart verfügt! Finde ich persönlich sehr praktisch! Schriftkategorien können ebenfalls vergeben werden, so erleichtert sich die Suche weiter. 

Wer selbst einmal einen Blick drauf werfen will, hier gibt´s den Download:  NexusFont



Ich freu mich jetzt auf den Tatort und lasse damit mein Wochenende ausklingen. Morgen beginnt die letzte Schulwoche und dann ist hier in Bayern erstmal 1 Woche durchschnaufen angesagt!  

Alles Liebe 
Eure Christine 


No Comments Yet, Leave Yours!

PrinzessinN hat gesagt…

Liebe Christine

Die Karte gefällt mir sehr gut. Sie ist sowas von hübsch...der ganze Ärger hat sich total gelohnt.

Ich kann dich verstehen...hätte wohl das Ganze an die Wand geschossen hihihi...für sowas habe ich überhaupt keine Geduld.

Ganz liebe Grüsse.

Stephanie Berger hat gesagt…

Süßes Kärtchen...

Du hast mich nach den goldenen Spritzern gefragt auf meine Haar-Layout... das ist kein Spray - das ist Edding - kuck mal hier Eddingklecks-Tutorial

Nikki hat gesagt…

Voll die süße Karte :)
Schlicht aber zauberhaft :*

Liebste Grüße
Nikki