Montag, 1. August 2011

mein Gardasee Rohling & ein 2. Album nach Marit


Als ich mein Mini "I love my..." nach der Anleitung von Marit machte, wusste ich, dass auch mein nächstes Album in diesem Stil sein sollte. 

Mit meiner Mama und den Kindern war ich im September 2008 noch in Bardolino am Gardasee für 5 Tage in Urlaub, die Photos liegen seitdem in der Hülle und ich konnte sie immer nur schweren Herzens in die Hand nehmen, weil so viele Erinnerungen daran hängen. Jetzt scheint der Zeitpunkt gekommen zu sein, um sie in einem Album zu verewigen. Sonntag abend habe ich mich an die Arbeit gemacht und ein wirklich dickes Album ist (bisher ist nur der Rohling fertig, die Bilder habe ich nur lose hineingelegt) entstanden. Das Cover und die Rückseite werde ich aus dicker Graupappe gestalten, den Buchrücken lasse ich entweder so wie er ist oder er wird noch verkleidet, mal sehen, was sich so ergibt. Auf jeden Fall soll es ein besonderes Album als Andenken werden, ich freu mich auf die Fertigstellung! 


Die Fotos sind noch nicht eingeklebt, nur vorsortiert... 

Und weil nicht nur mir alleine das Minialbum so gut gefallen hat, stand Celina gestern abend dann mit dem Wunsch vor mir, sich selbst eines basteln zu dürfen. Also wurden die Cardstocks gewälzt, Farben ausgesucht und geschnitten und geklebt. Da wir ja nachmittags schon Bilder sortiert hatten, wusste Celina auf Anhieb, welche in das Album sollten, ich habe etwas mitgeholfen und so wird es jetzt in Ehren gehalten... 


noch nicht ganz fertig, aber Celina ist schon mächtig stolz auf Ihr kleines Büchlein... 


die Farben für das Album hat Celina sich selbst ausgesucht, die Buchstaben selbst aufgeklebt... 


ein Babyphoto... 


die Vorfreude auf den bevorstehenden Südtirol-Urlaub (deshalb die österreichische Farben der Flagge) und ein Kindergeburtstag mit Ihren Lieblingscousinen Mona & Lea...


ganz nach Mamas Vorbild auf der Rückseite das Datum und die Signatur mit einem Herzchen... 

So, da ich nachmittag bei meinem Osteopathen war, werde ich jetzt mal das Abendessen vorbereiten und mich dann wieder an das Gardasee Album machen... 

Viele liebe Grüsse

Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

Sandra hat gesagt…

das sieht nach viel arbeit aus. klasse ! bin gespannt auf den rest. und das mini von deiner tochter ist auch richtig gut !!!
lg
sandra

Eva hat gesagt…

hi,
wow was für tolle alben...
also welche bücher ich dir auf jeden fall empfehlen kann sind die von Cody McFadyen also Blutlinie, Todeskünstler, das böse in uns...die sind sehr gut und nichts für schwache nerven :-)
ganz liebe grüße

steffka hat gesagt…

das wird ja ein riesen Mini... ich bin gespannt.... das Büchlein von deiner kleinen ist super süß

Melanie hat gesagt…

Hallo Christine,

Wow das ist ja ein dickes Album geworden.Freue mich auch schon auf mehr! Und ich freue mich, dass du nun bereit bist den Bildern ein schönes zu Hause zu geben.Das Album von Celina ist super schön geworden und das Babyfoto von ihr ist ja total knuffig!
Liebe Grüßle Melanie

engelenchen hat gesagt…

Wow, das sieht toll aus, das dicke Album. Manchmal muss man Bilder lange liegen lassen. Das ist gut so. Du weisst ja, dass ich aus eigener Erfahrung schreibe. Erinnerungen haben Zeit.

Wie hast du das gemacht, hast du einfach viel Marit-Alben aneinander geklebt? Oder hast du das Format noch verändert?

Liebe Grüße von Marisa