Donnerstag, 2. Februar 2012

DIY-Projekt *Strick-Filzhase* & Homedeco


 Nach einer gefühlten Ewigkeit ist er jetzt nun endlich fertig! Unser Filzhase! Und wie man sieht, hat er bereits ein neues Zuhause gefunden und wohnt jetzt bei Celina :)

Er wurde mit Nadeln Nr. 8 und der Feltro Filzwolle in einem Stück gestrickt, nur die Ohren wurden später noch extra angenäht. Vor dem Waschen hatte er eine Länge von ca. 98 cm, nach dem waschen immer noch stolze 64 cm! Gefilzt wurde er ca. 60 Minuten bei 40° in der Waschmaschine mit etwas Waschmittel. Im feuchten Zustand einfach nur noch kurz in Form ziehen und trocknen lassen. Mit waschbarer Füllwatte füllen und den noch offen Arm schließen. Ohren annähen und Gesicht aufsticken, fertig! Damit er nicht so "leer" aussieht, bekam er von mir noch eine Schleife um den Hals gebunden!


Ohne Worte :)


Hier sieht man ihn in voller Länge... 



Hier vor dem Filzen...


die Ohren... 


so, und hier noch meine neuen Kissen, damit auf unserer Couch etwas frischer Wind aufkommt... 


gleiche Form, andere Aufschrift...


und mein neues Glas von Greengate, welches momentan als Windlicht dient...

So, jetzt bin ich fertig! 
Danke für´s bis zum Schluss durchhalten! 

Liebe Grüsse - Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

Malcesine hat gesagt…

Also mir gefällt der Hase auch ungefilzt ;-)
WOW, was für schöne rote Haare! (Bin grad über Marisas Blog hier gelandet ...)
Grüße, Ulrike.

bikun24 hat gesagt…

Mei ist der schön geworden, echt total süß, irgendwie hab ich das stricken mangels Zeit aufgegeben in den letzten Jahren, aber da könnt ich glatt wieder in Versuchung kommen. Deine Tochter ist ja auch ne ganz Süße. Liebe Grüße Birgit

's Katja hat gesagt…

...der ist ja zuckersüß der Hase....schnuffig....

LG
Katja

Melanie hat gesagt…

Hallo Christine,

Wow ist der Hase schön!Celina ist auf den Fotos total hübsch( aber der kleine Schelm steht ihr trotzdem im Gesicht)Die Kissen sehen klasse aus und auch das Greengateglas macht sich super! Ich habe gerne bis zum Schluß durchgehalten:-))
Liebe Grüßle Melanie

Stine hat gesagt…

Richtig süß! Im fertigen Zustand wirkt er total schwierig zum Nacharbeiten. Aber das Strickmodell sieht einfach aus. Und filzen in der Waschmaschine hört sich auch einfach an. Ich glaube, das muss ich einfach mal probieren.
Viele Grüße von
Stine

engelenchen hat gesagt…

Oh, Christine, der Hase ist ja der absolute Hammber. Ganz zauberhaft! Das gehe ich jetzt gleich mal pinnen. Falls mir mal langweilig ist *hüstel*. Und danke für's Herzen! Liebe Grüße

scampolo hat gesagt…

Der Hase sieht toll aus. Woher hast Du denn die Anleitung? Ev. aus einem Buch, das Du empfehlen kannst?

Danke und liebe Grüße aus Wien
Sabine

KrokodiLina hat gesagt…

Der Hase ist entzückend!!! Und bei dem Freudestrahlenden Gesicht von Celina sieht man eindeutig, dass sich die Arbeit ausgezahlt hat!
Viele liebe Grüße,
Dania

Kerstin hat gesagt…

Der Hase ist ja zauberhaft und deine Tochter auch. Die Kissen würden mir auch gefallen *grins*

Liebe Grüße

Kerstin

geliebtes-zuhause hat gesagt…

Der Hase ist ja sowas von schööööööööööön :-)