Sonntag, 8. Juli 2012

a very nice weekend


Gut angefangen hat unser Freitag abend schon mit einer Einladung
zum italienisch Essen bei lieben Bekannten! 

ICH LIEBE ITALIENISCH (!) und so habe ich als Dank für die 
Einladung als Geschenk ein kleines Körbchen zusammengestellt.

Gefüllt war es mit selbstgemachten Basilikum Kräuter-Öl und 
Salsa von hier - ein kleines fleißigen Lieschen als Symbol für die 
viele Mühe, die sich die Gastgeberin gegeben hat lag ebenso im Körbchen
wie meine selbstgenähten Fischchen als Deko und Schlüsselanhänger für die 
zwei Damen und gepunktete Servietten von GreenGate. 
Für den Gastgeber eine kleine Flasche Prosecco, Süsses
und eine kleine Kerze für den Gartentisch. 

Es war ein sehr lustiger und ausgelassener Abend mit köstlicher
selbstgemachter Antipasti & Co.  -  zum dahinschmelzen!
Leider war der Abend viel zu schnell um... 


Gestern abend wurde dann nach einem turbulenten Samstag 
noch spontan eingeladen und gegrillt. Unter anderem habe ich 
Quietschiekäse (Haloumi) mit Bacon umwickelt 


Ich genieße derzeit den Sommer in vollen Zügen, und gerade das 
Wochenende, an dem ich Zeit 
genug habe um etwas im Garten fleißig zu sein und den lauen Abend 
in netter Gesellschaft ausklingen zu lassen. 

Hach, ich freu mich auf die Ferien und die freie Zeit, die 
vor uns liegt

Wer gerne den Haloumi für den nächsten Grillabend 
nachgrillen will, für den habe ich hier das Rezept: 

Haloumi mit Bacon
für 4 Personen

1 Packung Haloumi
1 Packung Bacon
italienische Gewürzmischung
Rosmarin

Haloumi einmal durchschneiden, so dass der Käse 
dünner wird und dann nochmal halbieren, so dass insgesamt
4 Stücke entstehen. Mit dem Bacon umwickeln, mit der 
Gewürzmischung bestreuen und den Rosmarin unter den 
Bacon stecken und mitgrillen. 

**********
Unsere Woche ist voll mit Terminen und man glaubt es kaum, 
aber es werden diese Woche noch kurz vor Notenschluss Schul-
aufgaben geschrieben *tssssss* Warum das immer alles in letzter Minute 
noch sein muss, werde ich wohl nie verstehen... 

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche! 

Liebe Grüsse
Eure Christine 


No Comments Yet, Leave Yours!

artemanoCReativ hat gesagt…

Wow, was fuer G'Schenkle. So toll zusammen gestellt, und dann noch das Feine aus Deiner Kueche! Da haett' ich mich auch sehr darueber gefreut.

Jaja, zum Schluss raus werden's immer nichmal richtig "gequaelt", warum bloss?

's Katja hat gesagt…

...ach...sieht das lecker aus...sowohl Körbchen als auch Haloumi...den hab ich bis jetzt erst einmal probiert...ich glaub da gab es Birnen zu....*amKopfkratz*...oder irgendwas anderes, auf jeden Fall war es übelst lecker :)

Liebe Grüße
Katja

Katja hat gesagt…

Ein so hübsches Geschenkkörbchen, und so üppig bestückt! Also, wer sich da nicht ein Loch in den Bauch freut, weiß ich auch nicht! Sind das genähte Fische ganz links im Körbchen? LG - Katja

Christine hat gesagt…

Ja, die habe ich letztes Jahr schon mal genäht und die gehen immer wieder :)

Schau mal hier:

http://roblchristine.blogspot.de/2011/07/fishing.html

LG Christine

Heidi hat gesagt…

Cristine.... welcher Sommer denn bitte, also hier ist von Sommer weit und breit nix zu sehen. Sonne, Wolken und Wind wechseln sich im Minutentakt ab. Bei uns in Hessen gehts zu wie an der Nordsee... ich glaube, ich muss mal in deine Richtung fahren und mich bei Dir auf einen leckeren Käse einladen :-)))

Melanie hat gesagt…

Liebe Christine,

Das Körble sieht ja äußerst lecker aus und hätte mir auch sehr gut gefallen *hihi* Auch bei uns sind nochmal Proben angesagt aber was will man machen? Durchhalten und in drei Wochen ist alles geschafft*freu*
Dein Käserezept klingt äußerst lecker und wird bei Gelegenheit gleich wieder getestet:-))
Schöne Restwoche und liebe Grüßle Melanie