Sonntag, 13. April 2014

at home

 

Puhhhh, die letzten 1 1/2 Wochen hatten es in sich! Zuerst waren die Kids krank und konnten nicht in die Schule gehen, bis es mich dann letztendlich, 1 Tag vor dem lang geplanten Treffen der DesignTeam Mädels in Gelnhausen flach legte... Das Wochenende verbrachte ich schweren Herzens zu Hause (passt auch noch perfekt zum Titel des Layouts...), vor lauter Frust habe ich mich an das ausräumen meiner Speisekammer gemacht, man kann sich vorstellen, welchen Spaß ich dabei hatte... *grmpf*

Eigentlich war geplant, mein DT-Material direkt vom Treffen mit nach Hause zu nehmen, da dies ja dann aber nicht klappte, hat mir Katja meine neuesten Papierchen von Basic Grey "Capture" mit viel Liebe zusammengesucht und so trudelte letzte Woche dann mein Paket mit vielen kleinen süssen Nebenbestellungen bei mir ein! Hach, da weiß man ja vor lauter neuen Artikeln im Shop gar nicht, was man zuerst in den Einkaufskorb packen soll... 

Unter anderem habe ich mir die neue Stencil Schablone von Memory Box - Stencil - Alpha Worn Out gegönnt, die ich gleich als Hintergrund für mein Layout verwendet habe.


Zuerst habe ich großzügig Gesso auf dem Papier verteilt, trocknen lassen und dann mit der Stencil Mask und dem Inkssential von Tim Holtz Farbe aufgetupft. Der Klecksstempel unter dem Bild sowie der Rautenstempel am untern linken Rand sind von SU, die habe ich letzte Woche bei Pedi ergattert! 


Anstatt das Papier unter das Foto zu schieben, habe ich es diesmal auf dem Foto festgenäht, noch ein paar Papiere darunter geschoben und ein paar Banner zurecht geschnitten - fertig! Diesmal mit einem Titel, der entfernt vom Foto angebracht wurde und so einmal aus der Reihe tanzt! ♥


Materialliste:


Was die Bilder meiner Challenge #my100happydays angeht, nein, ich habe noch nicht aufgegeben, allerdings musste ich letzte Woche feststellen, dass sich mit Picasa eine 7-Tage Woche schlecht in einer Collage festhalten lässt, da mir ständig ein Bild doppelt angezeigt wird um die Collage zu füllen. 

Kann mir vielleicht von Euch jemand einen Tipp geben, wie ich eine ungerade Anzahl von Fotos in eine Collage von Picasa bekomme und alle Fotos nebeneinander gleich groß sind, ohne, dass eine doppelt angezeigt wird?

Nachdem ich heute sehr fleißig war, guck ich heute nur noch Boerne und Thiel im Tatort und dann freu ich mich auf die kommende Woche - unser Urlaub im bayerischen Wald zum Kraft tanken und Seele baumeln lassen steht nämlich vor der Türe - yipppieh! 

Ich wünsch Euch einen tollen Start in die neue Woche, haltet die Ohren steif! 


Liebe Grüsse
Eure Christine 

No Comments Yet, Leave Yours!

Heidi W. hat gesagt…

Hach, ich fands so schade, dass Du beim Treffen nicht dabei sein konntest.
Hätte dich gerne mal wieder gesehen und dein schicken Dialekt gehört ;-)
Dir viel Spaß beim Tatort gucken...
Lg Heidi

Katja M hat gesagt…

Tolles Layout! Erstell doch ein Bild, wo du die Daten einträgst....dann kannst du das für die Collage nutzen...

Liebe Grüsse
Katja
Due dich auch sooooooooo gern wiedergesehen hätte!!!!

Stephanie Berger hat gesagt…

du arme...das ist ja echt mies, so einen Tag vorm Treffen....gemein!!!!
Dein Layout find ich klasse (Ich find dieses Foto so genial).... sehr schick

creativtante hat gesagt…

Oje....so ein Treffen ausfallen lassen wg Krankheit ist immer doof...aber dann noch die Speisekammer aufräumen ist ja fast doppelte Bestrafung! Umso mehr kannst du dich dann jetzt auf euren Urlaub freuen.
Dein LO gefällt mir...ist irgendwie typisch dein Stil, aber irgendwie auch mal anders....gefällt mir! LG Tanja

Melanie hat gesagt…

wenn die Anzahl der Fotos bei Picasa ungerade ist füge ich immer einen Hintergrund mit ein ( meistens weiß) auf dem ich dann etwas schreibe oder ein Herzal oder Sterndal...vielleicht hilft dir das?
Habt eine tolle Woche und viele liebe Grüßle Melanie

Penny Lane hat gesagt…

Cooles und schickes Layout! Finde die Mask im Hintergrund mit den Buchstaben spitze! Mit Picasa kenne ich mich nicht aus, verwende Photoscape (auch Freeware) für Collagen. Da gibt es die Funktion " Albumseite gestalten" oder "Kombinieren."

LG
Moni

artemanoCReativ hat gesagt…

Ich wünsch' Dir und Deiner Familie einen fröhlichen Ostermontag,

mil besitos, Christl