Donnerstag, 26. Februar 2015

Project Life --- Woche 6




Woche 6 und ich bin up to date, was mein Project Life angeht!  Ich weiß gar nicht, warum ich nicht schon viel früher damit begonnen habe und statt dessen immer daran zweifelte, ob ich das wohl durchhalten werde :)



Mit den monatlichen PL-Kits aus der Scrapbook Werkstatt bin ich gut gerüstet und muss mir nicht mehr überlegen, welche Papiere zusammenpassen und welche Embellis ich verwenden könnte. Ist das Kit aufgebraucht nehme ich für die dazwischen liegenden Wochen Journaling-Cards aus meinem Vorrat, so sind die Seiten vom Design immer recht unterschiedlich und damit bin ich sehr zufrieden! 

Zur Auflockerung meiner Seiten verwende ich derzeit gerne Journaling Cards von PaisleePress und die wöchentlichen handgeschriebenen Zitate von Ali Edwards, die es jeden Sonntag auf Ihrem Blog zum freien Download gibt. Ich könnte mich abends mit dem Laptop auf der Couch ewig drin verlieren und stöbern... 

Das neue PL-Kit "Lebensfroh" ist ab sofort im Shop erhältlich!

Ich werde mir jetzt ein bisschen Sonne gönnen, bevor es die nächsten Tage schon wieder grässlich kalt und regnerisch werden soll!

Liebe Grüsse 
Eure Christine 


No Comments Yet, Leave Yours!

Jen hat gesagt…

Sehr schöne Seite! Gefällt mir wirklich gut und die Farben der Kärtchen passen wirklich super zusammen. :)
Ich finde es spannend, dass du eckige und abgerundete Kärtchen gleichzeitig verwendest.

LG
Jen

Heidi W. hat gesagt…

So zeitintensiv wie viele denken, ist PL gar nicht.... wenn man ohnehin scrappt, macht man eben ein Layout weniger...
deine Seiten sind jedenfalss ganz wundervoll... ich bin total verliebt...
Lg Heidi

Christine hat gesagt…

@Jen: ich konnte mich bisher nicht entscheiden, ob ich die Ecken rund oder eckig haben will, so nehme ich es jetzt wie es kommt - gerne auch gemischt! Mich stört es nicht und dass Du es interessant findest, läßt es mich gleich mal so belassen :)

Christine hat gesagt…

@Heidi: ja, ich kann genau das bestätigen, dass es dann halt ein Layout oder zwei weniger sind, die ich mache. PL macht irrsinnig viel Spaß und zugleich habe ich die kleinen Erinnerungen, die mir in den letzten Jahren oft gefehlt haben! Ich bereue es nicht, damit angefangen zu haben!